News

E-Plus Datentarife: Nur noch Flatrates

Ab dem 1. April erhalten Neukunden bei E-Plus für die mobile Dtenkommunikation nur noch Flatrates. Neben dem bekannten Pauschaltarif gibt es nun auch ein Einsteiger-Angebot und eine WAP-Flatrate.

30.03.2006, 10:00 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der April hat es bei E-Plus in sich. Wie der Mobilfunker heute mitteilte, können E-Plus-Neukunden ab dem 1. April bei Datentarifen nur noch zwischen drei Flatrates auswählen. Das mobile Surfen mit dem Notebook soll mit der neuen Preisstruktur nicht nur einfacher, sondern vor allem übersichtlicher werden.
Neue Flatrate für Einsteiger
Neu im Angebot ist die so genannte E-Plus Online Flat 150 für UMTS- und GPRS-Verbindungen. Zu einem monatlichen Grundpreis in Höhe von 19,95 Euro sind 150 Megabyte Übertragungsvolumen inklusive. Jedes weitere Megabyte wird mit 33 Cent in Rechnung gestellt. Das allerdings nur solange, bis der Rechnungsbetrag die maximale Höhe von 69,95 Euro erreicht. Danach fallen bei weiterer Nutzung keine zusätzlichen Kosten an. Die E-Plus Online Flat 150 ist als Option oder Tarif erhältlich. Kunden, die bereits einen Sprach-Tarif bei E-Plus nutzen, können die E-Plus Online Flat 150 Option ganz einfach hinzubuchen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate, wird nicht mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt, verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Für Kunden ohne E-Plus Sprach-Tarif, die trotzdem mobil online gehen möchten, gibt es den E-Plus Online Flat 150 Tarif. Hier fallen zusätzlich monatlich 10 Euro Grundgebühr sowie ein einmaliger Anschlusspreis von 24,95 Euro an. Dafür ist eine UMTS Notebook Card II inklusive. Die Mindestvertragsdauer liegt hier bei 24 Monaten.
Online Flat bleibt
Für Heavy User hat E-Plus nach wie vor die E-Plus Online Flat im Angebot, die ebenfalls als Tarif und Option erhältlich ist. Die E-Plus Online Flat ist ab 39,95 Euro monatlich erhältlich und beinhaltet alle Verbindungen, die per UMTS oder GPRS aufgebaut werden.
Zusätzliche WAP-Flat
Ergänzend zu den beiden Online Flatrates gibt es ab April die E-Plus WAP Flatrate. Für monatliche 4,95 Euro erhält der Kunde unbegrenzten Zugang zu allen verlinkten Inhalteangeboten im E-Plus WAP-Portal, ohne weitere Kosten für die Datenübertragung. Nur Special-Content wird extra berechnet. Alle Nutzer, die einen E-Plus Sprachvertrag abschließen oder bereits E-Plus Kunden sind, können die WAP-Flatrate als Option zu ihrem Sprachtarif dazubuchen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang