News

E-Plus: CleverOne jetzt auch fürs Business

Im September startet E-Plus sein Angebot CleverOne auch für Geschäftskunden. Zusätzlich gibt’s eine Flat-Option für die Business-Variante.

01.09.2006, 08:46 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

E-Plus startet im September sein Angebot "CleverOne Business". Damit können auch Geschäftskunden ohne monatliche Grundgebühr telefonieren. Stattdessen gibt es einen Mindestumsatz, der jeden Monat abtelefoniert wird. Die Paketgrößen bleiben dabei wie gehabt: bei CleverOne S beträgt der Mindestumsatz 15 Euro brutto, bei CleverOne M sind es 25 Euro und das größte Paket ist CleverOne L mit 45 Euro. Die jeweiligen Beträge werden mit den Anrufen zum inländischen Fest- und Mobilfunknetz gegen gerechnet. Der einmalige Anschlusspreis beträgt in allen drei Fällen 25 Euro.
Minutenpreise stufenweise
Die Minutenpreise starten bereits bei einem Cent für netzinterne Telefonate. Bei CleverOne L gilt der gleiche Preis auch für Gespräche ins inländische Festnetz. Bei der kleinsten Variante werden hingegen 29 Cent pro Minute fällig, im M-Paket sind es 19 Cent pro Minute. Andere nationale Handynetze können ebenfalls zum Einheitspreis angerufen werden: bei CleverOne S kosten die39 Cent pro Minute, im nächst größeren Paket sind es 29 Cent und Vieltelefonierer mit der L-Variante zahlen noch 19 Cent pro Minute. Die erste Minute wird immer voll abgerechnet, anschließend wird das Telefonat sekundengenau getaktet. Der Versand von SMS kostet für alle das gleiche, nämlich 19 Cent.
Zusatzoptionen speziell fürs Business
Darüber hinaus bekommen Geschäftskunden aber auch noch spezielle Angebote unterbreitet. Wer CleverOne Business nutzt, kann aus zwei Zusatzoptionen wählen. Mit der VPN Flat Option können Geschäftskunden innerhalb einer festgelegten Teilnehmergruppe, dem unternehmensinternen Virtual Private Network (VPN), untereinander kostenlos telefonieren. Standardmäßig kostet diese Option 3,48 Euro brutto in den Tarifen CleverOne Business M und L. Wer im September bestellt, erhält die Option für null Euro. Bei CleverOne Busienss S hingegen werden 6,96 Euro fällig. Außerdem kann die Taktung in den Tarifen CleverOne Business M und L optional auf sekundengenaue Abrechnung geändert werden. Diese Möglichkeit steht für monatlich 3,48 Euro zusätzlich zur Verfügung.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang