News

Durchschnittlich 600 Euro für eine .eu-Domain

Noch sind die Preise überschaubar, doch sie ziehen an. Zudem sieht Domaindealer Sedo einen Preisanstieg bei Umlautdomains voraus - Internet Explorer sei Dank

22.05.2006, 11:19 Uhr
Datenverkehr© Julien Eichinger / Fotolia.com

Mit durchschnittlich 600 Euro ist der Preis für eine .eu-Domain bei Domainhändler Sedo noch überschaubar. Doch die Preise sollen steigen - auch bei Umlautdomains, die mit einer erwarteten starken Verbreitung des neuen Internet Explorer 7.0 plötzlich wieder interessanter werden.
Inhaberdaten können geändert werden
Über 120.000 .eu-Domains stehen bei Sedo zum Verkauf und werden dort geparkt. Es haben bereits gut 100 Verkäufer und Käufer zueinander gefunden und warten auf das Startsignal zum Domainübertrag. Denn Transfers seien noch nicht möglich, so Sedo, da die Registrare noch keine Transfers und Inhaberupdates durchführen können. Eigene Recherchen belegen aber, dass sehr wohl die Inhaberdaten geändert werden können, was eine Kontrolle der Daten auf www.whois.eu ebenfalls bestätigte. Damit dürften Abwicklung auch auch die positive Wertentwicklung von .eu-Domainverkäufen in Zukunft stark zunehmen, denn nun stehen keinerlei technische Hürden mehr im Wege.
Auch den bereits seit März 2004 existierenden Umlautdomains steht wohl eine wertsteigernde Renaissance ins Haus. Denn mit dem umlautfähigen Internet Explorer 7.0 steigt die Zugriffschance auf derartige IDN-Domains, die bisher von Microsofts Browser eiskalt ignoriert wurden. Lediglich ein kleines Plugin versprach Abhilfe, doch diese Möglichkeit wurde oft nicht genutzt. So fristeten die mit viel Tamtam gestarteten Domains ein Nischendasein - von fast zehn Millionen Umlautdomains unterhalb von .de sind lediglich 290.000 mit Sonderzeichen versehen. Doch nun versetzt allein die Aussicht auf den noch nicht verfügbaren IE 7.0 die Branche in Aufruhr. Bei Sedo kam es verstärkt zu Kaufanfragen nach IDN-Domains und damit stiegen auch wieder die Preise.

(Stephan Humer)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang