Schnäppchen

DSL-Tarife im Januar 2015: Aktionen für DSL und VDSL - Sparangebote im Überblick

Auch im Januar 2015 halten die Provider Telekom, Vodafone, 1&1, o2, easybell, congstar und Tele2 wieder Aktionsangebote für DSL-Neukunden und Wechsler bereit. Wir geben einen kompakten Überblick über die aktuellen Angebote für Internetzugänge per DSL und VDSL.

02.01.2015, 17:01 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Das neue Jahr 2015 ist angebrochen. Was bringt der erste Monat des Jahres DSL-Neukunden und Wechslern? Haben die DSL-Anbieter zum Jahresstart komplett neue Aktionen aufgelegt oder werden bekannte Angebote lediglich in die Verlängerung geschickt? Wie jeden Monat haben wir in unserer Übersicht die aktuellen DSL-Sparaktionen der Provider Deutsche Telekom, Vodafone, 1&1, o2, easybell, congstar und Tele2 zusammengestellt.

Übersicht DSL-Aktionen im Januar 2015

1. Telekom: MagentaZuhause zum Sparpreis
2. Vodafone: Online-Vorteil und Wechsler-Bonus
3. 1&1: Handy-Karten gratis oder 240 Euro sparen
4. O2: o2 VDSL mit kostenlosem Chromecast
5. Easybell: Kostenloser Anschlusswechsel
6. Congstar: Sparen bei Laufzeitvertrag
7. Tele2: Sparwochen mit 120-Euro-Vorteil

MagentaZuhause-Festnetztarife auch im Januar je nach gewähltem Paket zwölf oder 24 Monate lang zum reduzierten Preis an. Bei Online-Bestellung locken weitere Vorteile.

  • MagentaZuhause S: Zwölf Monate 29,95 Euro statt 34,95 Euro
  • MagentaZuhause M: 24 Monate 34,95 Euro statt 39,95 Euro
  • MagentaZuhause L: 24 Monate 39,95 Euro statt 44,95 Euro
  • Online-Vorteil bei Buchung per Internet: Zwölf Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr
  • WLAN-Router Speedport W724V bei Buchung bis 1. März 2015 im Endgeräte-Servicepaket zwei Jahre kostenlos nutzbar: Es erfolgt eine Einmalgutschrift in Höhe von 120 Euro
  • MagentaZuhause Entertain: 9,95 Euro monatlicher Aufpreis für TV-Angebot zur Doppel-Flat MagentaZuhause S, M oder L
  • MagentaZuhause Entertain Premium: 14,95 Euro monatlicher Aufpreis für erweitertes TV-Angebot zur Doppel-Flat MagentaZuhause S, M oder L
  • Neukunden von MagentaZuhause Entertain können "Entertain to go" sechs Monate ohne Aufpreis nutzen (danach 6,95 Euro/Monat)
  • Bei Bestellung eines MagentaZuhause-Festnetztarifs lässt sich die Spielkonsole Playstation 4 zum reduzierten Preis von 299,99 Euro hinuzubuchen
  • Hybrid-Anschluss aus DSL/VDSL und LTE in ersten Bundesländern ab 29,95 Euro (derzeit nur per Hotline unter 0800 33 01000 bestellbar).

Detaillierte Informationen zu den Angeboten finden sich online unter www.telekom.de.


Weiter auf Seite 2: DSL-Aktionen von Vodafone im Januar - Online-Vorteil und Wechsler-Bonus

Im Januar hält Vodafone je nach gewähltem Tarif eine Ersparnis von bis zu 340 Euro für Neukunden bereit. Der Sparvorteil gilt unter anderem bei Buchung der Doppel-Flat DSL Zuhause M, die je nach Bedarf in drei Bandbreitenvarianten erhältlich ist. Ins Netz geht es wahlweise mit bis zu 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) oder aber per VDSL mit 50 oder 100 Mbit/s. Die Variante mit 100 Mbit/s ist ein Jahr lang bereits für 24,95 Euro pro Monat nutzbar. Neben monatlich reduzierten Preisen für bis zu 24 Monate lockt Vodafone im ersten Monat des neuen Jahres zudem mit 50 Euro Online-Vorteil und je nach Tarif auch einem Wechsel-Bonus von 50 Euro bei Anbieterwechsel.

Sky Welt und ein Wunschpaket 24 Monate für monatlich 16,90 Euro hinzubuchbar
  • WLAN-Router bei allen Vodafone DSL/VDSL-Tarifen für 1 Euro
  • Die DSL- und VDSL-Pakete von Vodafone sind online unter www.vodafone.de verfügbar


    Weiter auf Seite 3: DSL-Aktionen von 1&1 im Januar – 1&1 DSL Vorteils-Wochen

    1&1 setzt zum Jahresstart auf die DSL Vorteils-Wochen. Neukunden haben dabei die Wahl zwischen bis zu vier kostenlosen Handy-Karten für die 1&1 Mobil-Flat oder die Nutzung eines Sparvorteils von bis zu 240 Euro durch 24 Monate lang im Preis reduzierte Tarife. Die im Vodafone-Netz realisierte Mobil-Flat erlaubt das mobile Surfen mit bis zu 14,4 Mbit/s, inklusive ist ein schnelles Datenvolumen von 500 MB. Mit an Bord ist zudem eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz sowie für Telefonate zu anderen 1&1-Mobilfunkkunden. Gespräche sowie SMS in alle anderen deutschen Mobilfunknetze lassen sich für 9,9 Cent pro Minute führen bzw. versenden. 1&1 berechnet keine monatliche Grundgebühr. Beachtet werden sollte: Entscheiden sich Neukunden für die Handy-Karten, fällt direkt vom ersten Monat die reguläre oder abhängig von der Zahl der genutzten Handy-Karten eine weniger stark reduzierte monatliche Grundgebühr des gewählten DSL-Tarifs an.

    DSL-Aktionen von o2 im Januar – o2 VDSL inklusive Chromecast

    Seine aktuellen Sparaktionen hat der Anbieter Telefónica Deutschland bis zum 14. Januar 2015 befristet. Für DSL-Neukunden seiner Marke o2 hält der Provider Sparvorteile von bis zu knapp 270 Euro bereit. Bei Buchung eines VDSL-Tarifs mit Mindestvertragslaufzeit gibt es derzeit den Streaming-Player Chromecast von Google zum Nulltarif dazu. Ein einfacher WLAN-Router ist kostenlos erhältlich. Für den Versand fallen knapp 10 Euro an. Außerdem gewährt o2 noch einen Willkommensbonus, streicht die Bearbeitungsgebühr von knapp 50 Euro und reduziert die Paketpreise im ersten Vierteljahr. Alle DSL-Tarife kommen mit einer Allnet-Flat für Gespräche in alle deutschen Netze daher.

    WLAN-Router gratis - Einrichtungsgebühr entfällt

    • alle Tarife drei Monate lang für 14,99 Euro monatlich nutzbar
    • Null Euro Einrichtungsgebühr statt 49,99 Euro
    • 50 Euro Willkommensbonus bei 24 Monaten Laufzeit
    • WLAN-Router für 0 Euro statt 49,99 Euro
    • Bis 14. Januar 2015: Google Chromecast Adapter gratis zu o2 DSL All-in L sowie o2 DSL All-in XL
    • Fritz!Box 7490 bei Buchung eines Laufzeit-Tarifs für 49,99 Euro statt 99,99 Euro
    • o2 DSL All-in L mit VDSL ein Jahr zum Preis von All-in M

    Die mit und ohne Laufzeit erhältlichen DSL-Tarife von o2 lassen sich über die Homepage unter www.o2.de buchen.


    Weiter auf Seite 5: DSL-Aktionen von easybell im Januar - Kostenlose Anschlussübernahme

    Easybell Neukunden seine aktuelle Sparaktion an. Bei Bestellung des DSL-Pakets Komplett easy bis zum 4. Januar 2015 profitieren Neukunden von einer kostenlosen Anschlussübernahme. Somit lassen sich die Bereitstellungskosten in Höhe von 49,95 Euro sparen.

    Komplett easy und Komplett allnet: 50 Euro sparen

    • Doppel-Flat Komplett easy für 24,95 Euro, VDSL 50 gibt es für 5 Euro monatlichen Aufpreis dazu
    • Komplett Allnet: Doppel-Flat mit Allnet-Flat für 29,95 Euro monatlich
    • kostenlose Anschlussübernahme in den Tarifen Komplett easy und Komplett allnet bei Bestellung bis 4. Januar, Bereitstellungsentgelt in Höhe von 49,95 Euro entfällt
    • Fritz!Box 7490 für 4,50 Euro/Monat zur Miete oder 169 Euro einmalig zum Kauf
    • keine Mindestvertragslaufzeit

    Die Tarife von easybell lassen sich über die Homepage unter www.easybell.de buchen.

    Weiter auf Seite 6: DSL-Aktionen von congstar im Januar

    Neues Jahr, neues Angebot? Fehlanzeige bei der Billigmarke der Telekom. Das Palette an Internetanschlüssen von congstar bleibt auch im Januar 2015 unverändert. Neben den drei Komplettpaketen mit Bandbreiten von 16 bzw. 50 Mbit/s findet sich in der Region Köln, Bonn und Aachen zusätzlich ein Glasfaser-Angebot mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Alle Tarife lassen sich wahlweise mit einer 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit oder ohne Laufzeit mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit abschließen.

    DSL-Aktionen von Tele2 - im Januar 120 Euro sparen

    Unverändert startet auch der Düsseldorfer Anbieter Tele2 in das neue Jahr. Im Januar wird die bereits hinlänglich bekannte Aktion fortgesetzt. Damit profitieren Neukunden auch in diesem Monat bei Online-Buchung 24 Monate lang von einer Ersparnis von jeweils 5 Euro. Auf Sicht von zwei Jahren ergibt sich somit ein Sparvorteil in Höhe von 120 Euro.

    Tele2-Sparwochen: DSL-Komplettpakete 24 Monate lang günstiger

    • 120 Euro im Rahmen der "Sparwochen" sparen
    • Doppel-Flat "Komplett 16.000" 24 Monate für 24,95 Euro statt 29,95 Euro
    • Internet-Flat "Surf 16.000" 24 Monate für 19,95 Euro statt 24,95 Euro
    • Web & Fon Premium: 27,95 Euro monatlich, Tele2 Box ohne monatliche Miete nutzen
    • Web & Fon Tarife mit kostenloser Bereitstellung

    Die Mindestvertragslaufzeit der Tele2-Pakete liegt jeweils bei 24 Monaten. Eine Bestellmöglichkeit findet sich unter www.tele2.de.

    (Jörg Schamberg)

    Kommentieren Forum

    Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

    Zum Seitenanfang