News

DSL-Standleitung ab 144 DM / Bis zu 2.300 Kbit/s

Tastatur© peshkova / Fotolia.com
Die QS Communications AG, überregionale Anbieter von SDSL - Hochgeschwindigkeitsnetzen senkt die Preise für seine SDSL - Standleitungen.

So fällt der Preis für das  Einstiegsprodukt Speedway-DSL 1, das eine Leistung von 144 Kilobit pro Sekunde beinhaltet, von monatlich 210 Mark auf 144 Mark. Dies ist eine Preissenkung um 30 Prozent. Die Kunden können die Bandbreite auch ihrem wachsenden Bedarf anpassen und bis zu einer maximalen Geschwindigkeit von 2,3 Megabit pro Sekunde skalieren - 35 mal schneller als ISDN. 

Bis zum 31. August bietet der Anbieter einen "Test Drive" für  99 Mark an. Dafür kann Speedway-DSL einen Monat getestet werden. Im Preis sind 1 Gigabyte Traffic sowie der einmalige Anschlusspreis, die Installationskosten und die Kosten für das Modem enthalten.

Gegen Ende des Jahres werden die QSC Breitband-Dienstleistungen mit dem Produktnamen Speedway-DSL in 40 deutschen Städten verfügbar sein.

Alle Tarife in der Übersicht:

Speedway-DSL 1 144 Kbit/s - SDSL DM 144,- 
Speedway-DSL 2 256 Kbit/s - SDSL DM 340,-
Speedway-DSL 5 512 Kbit/s - SDSL DM 550,-
Speedway-DSL 10 1.024 Kbit/s - SDSL DM 780,- 
Speedway-DSL 20 2.300 Kbit/s - SDSL DM 890,-

Der einmaliger Bereitstellungspreis beträgt je nach Laufzeit 480 DM (24 Monate Laufzeit) bis 1.480 DM (keine Laufzeit). Die Angebote richten sich an Gewerbekunden, bei allen Preise handelt es sich um Nettobeträge.

(Tobias Marburg)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang