News

Drei neue Bluetooth-Headsets von Nokia

Freisprecheinrichtungen für kabelloses telefonie-Vergnügen sollen noch im Sommer dieses Jahres in den Handel kommen.

25.04.2006, 16:19 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Nokia stellte heute drei neue Bluetooth-Headsets vor: das elegante und leichte BH-700, das klassisch ausgestattete BH-600 sowie das schlanke Nokia BH-300. Mit den drei neuen Headsets baut Nokia sein Angebot an Bluetooth-Headsets weiter aus. Alle drei Nokia Bluetooth Headsets werden voraussichtlich bereits im Sommer 2006 erhältlich sein.
BH-700
Mit lediglich zehn Gramm Gewicht und seiner einfachen, eleganten Form kombiniert das BH-700 Freiheit mit Bedienkomfort. Mit einer Sprechzeit von bis zu sechs Stunden und einer Stand-by-Zeit von bis zu 160 Stunden bietet es Zeit für ausgiebige Gespräche. Ein-/Aus-Taste, Lautstärkeregelungstaste und Rufannahme-/Beendigungstaste vereinfachen die Steuerung von Anrufen.
BH-600
Das Nokia Bluetooth Headset BH-600 ist ein komfortabel und intuitiv nutzbares Headset im klassischen Design. Es unterstützt DSP-Technik (Digital Signal Processing) und soll damit auch in Umgebungen mit höherem Geräuschpegel eine gute Klangqualität garantieren. Das BH-600 bietet bis zu sieben Stunden Sprechzeit, bis zu 170 Stunden Stand-by-Zeit und wiegt 18 Gramm.
BH-300
Das schlanke BH-300 ist ein bedienerfreundliches Funk-Headset mit wechselbaren, farbigen Ohrbügeln. Es wiegt wie das BH 700 nur zehn Gramm und ergänzt das neue Bluetooth Headset-Trio. Das Einsteigermodell bietet bis zu fünf Stunden Sprechzeit und eine Stand-by-Zeit von bis zu 150 Stunden.
Die Preise liegen voraussichtlich bei circa 65 Euro für das BH-300, bei circa 75 Euro für das BH-600 und bei etwa 85 Euro für das BH-700.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang