News

Drastische Preisreduktion bei Fonic

Gespräche zu 50 Zielländern im Ausland sind künftig für neun Cent pro Minute möglich. Darüber hinaus sinkt der Preis für SMS in diese Länder auf 19 Cent.

03.03.2009, 15:46 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter Fonic überrascht mit einer radikalen Reduzierung der Minutenpreise für Telefonate in das europäische Ausland, nach Kanada und in die USA. Wie die o2-Tochtermarke am Dienstag bekannt gab, sind Auslandsgespräche ab Mittwoch, 4. März, schon für neun Cent pro Minute möglich.
Deutlicher Preisfall
Gespräche in die Festnetze Europas, der USA und Kanadas werden bei Fonic künftig mit neun Cent pro Minute abgerechnet. Bisher galt ein Minutenpreis in Höhe von 99 Cent. Verbindungen in europäische Mobilfunknetze werden mit 29 Cent pro Minute abgerechnet, der Versand einer SMS zu 50 Ländern im Ausland kostet künftig nur noch 19 Cent. Zusätzliche Verbindungsgebühren werden von Fonic nicht berechnet.
Profitieren werden von den neuen Preisen nicht nur Neukunden, sondern automatisch auch alle Bestandskunden. Neukunden können den Startbonus von 75 Freiminuten auch für Telefonate in eines der 50 Discount-Länder nutzen. Im einzelnen gelten die neuen Minutenpreise für Verbindungen in folgende Länder:

  • Albanien, Andorra
  • Belgien, Bosnien-Herzegovina, Bulgarien
  • Dänemark
  • Estland
  • Färöer Inseln, Finnland, Frankreich
  • Gibraltar, Griechenland, Großbritannien
  • Irland, Island, Italien
  • Kanada, Kosovo, Kroatien
  • Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg
  • Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro
  • Niederlande, Norwegen
  • Österreich
  • Polen, Portugal
  • Rumänien, Russland
  • San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien
  • Tschechische Republik, Türkei
  • Ukraine, Ungarn, USA
  • Vatikan
  • Weißrussland
  • Zypern
Bestellungen von Fonic-Startpaketen sind online unter www.fonic.de möglich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang