News

Doro bringt Slider-Smartphone für Senioren

Technik-Gimmicks nein danke - das war gestern. In Barcelona stellt Hersteller Doro eine eigene Benutzeroberfläche und ein Senioren-Smartphone mit Kamera vor.

28.02.2012, 08:31 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Senioren sollen nicht länger auf dem Smartphone-Abstellgleis stehen - ganz neue Töne bei Einfachhandy-Hersteller Doro. Eine 180-Grad-Wende, lehnte das schwedische Unternehmen doch bisher Technik-Spielereien wie Internetzugang und Handy-Kameras kategorisch ab.

Kehrtwende: Foto & Co sind jetzt erwünscht

Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona präsentiert Doro die Benutzeroberfläche Experience R und den Smartphone-Slider PhoneEasy(R)740.

Mit Doro Experience R stellen die Schweden den älteren Nutzern ergänzend zum Betriebssystem ein Zusatzprogramm zur Seite, das auf PC oder Android-Handys einfach verständliche Optionen anbietet.

"Die Icons sind größer dargestellt", so Sigi Riedelbauch von Doro Deutschland, "und die Beschriftung ist leichter zu lesen". Mit Hilfe einer speziellen Datei-Verwaltung können die Nutzer mit ihren Verwandten und Freunden Fotos und ähnliches über das Internet austauschen.


Überarbeitete Benutzeroberfläche mit Facebook-App

Die modifizierte Benutzeroberfläche bietet über Doro Selection außerdem Zugriff auf mehrere Apps, die ältere Menschen interessieren könnten, beispielsweise ein Facebook-Zugang. Die Großeltern können dadurch den Kontakt mit den Enkeln halten, so Riedelbach, und "sehen, was die da so treiben". In Schweden wird es eine Medikamentenbibliothek geben, in Deutschland eine Euro News App.

Doro Experience(R) soll noch im Frühjahr für Hersteller von Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen. Ebenfalls neu in Barcelona: Das Doro PhoneEasy(R)740. Der Android 3G Slider verfügt sowohl über eine berührungsempfindliche Oberfläche (Touchscreen) als auch über eine herkömmliche Tastatur im Großformat.

Ferner mit an Bord: Eine 5-Megapixel-Kamera, eine GPS- gestützte Notruffunktion und eine Bluetooth-Schnittstelle. In die Läden kommt es im Sommer 2012 – der Preis ist jedoch noch nicht bekannt.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang