News

Domainfactory: Managed Server für Einsteiger

Der Webhoster domainfactory bietet jetzt einen preisgünstigen Einstieg in den Managed Server Bereich an und verspricht mehr Prozessorpower.

24.10.2007, 12:12 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Mit einem limitierten Aktionsangebot für Managed Server wendet sich der Münchener Webhoster domainfactory jetzt an Kunden, die mit ihren Web-Anwendungen die Leistungsfähigkeit eines Shared-Hosting-Paketes ausgereizt haben.
Managed Server ab 89,95 Euro
Das kleinste Server-Paket ManagedServer AS2 ist ab 89,95 Euro erhältlich und bietet einen 2,7 Ghz-Prozessor, 512 Megabyte (MB)Arbeitsspeicher und zwei 70 Gigabyte (GB) RAID 1-Festplatten. Eine Traffic-Flatrate ist inklusive. Ausgenommen hiervon ist nur der durch Maillinglisten verursachte Traffic. An einmaligen Einrichtungskosten fallen 99,95 Euro an. Die in dieser Aktion verfügbaren Server sind jedoch wahrlich limitiert: Auf der Webseite von domainfactory wird aktuell die Zahl von rund 30 Servern genannt.
Das bisher schon bestehende Angebot des ManagedServers L2 wurde mit einem Prozessorupgrade aufgewertet und kostet monatlich 109,95 Euro. Dieser Server verfügt nun über einen Intel Dual-Core Prozessor mit 1,6 Ghz, 1 GB-Arbeitsspeicher und zwei 80 GB Raid 1-Festplatten. Neu ist die Traffic-Flatrate am 100 Mbit/s-Port. Ausgenommen ist auch hier wieder der Mailinglistentraffic. Hinzu kommt die einmalige Setup-Gebühr in Höhe von 199,95 Euro.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang