News

Disney wird zum Mobilfunkanbieter

Ab dem kommenden Jahr sollen unter anderem eigene Handys und Klingeltöne angeboten werden.

07.07.2005, 12:02 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney wird zum Mobilfunkanbieter - und zielt damit vor allem auf Kinder. Den neuen Dienst "Disney Mobile" werde es ab dem kommenden Jahr geben, kündigte das Unternehmen in New York an.
Popularität der Marke ausnutzen
Der Medienriese, der neben der Produktion von Trickfilmen unter anderem den Kabelkanal Disney Channel und Themenparks betreibt, setzt auf die Popularität seiner Marke, um sein Angebot an Familien mit Kindern zu verkaufen. Der Konzern will unter anderem eigene Handys und Klingeltöne anbieten.
Handyangebote für Familien seien der am schnellsten wachsende Marktbereich, begründete der Chef der Disney-Internet-Gruppe, Steve Wadsworth, den Einstieg in die Mobilfunk-Welt. Disney wird dazu das Netz des drittgrößten US-Mobilfunkanbieters Sprint nutzen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang