Video-Streamingdienst

Disney+: Termin für Start in Deutschland steht

Der neue Streamingdienst Disney+ ist in den ersten Ländern bereits ab der kommenden Woche verfügbar. In Deutschland müssen sich Interessenten noch bis März 2020 gedulden. Der Preis für das Abo von Disney+ soll relativ günstig sein.

Disney+ LogoAb Ende März 2020 ist Disney+ auch in Deutschland verfügbar.© Walt Disney

In der kommenden Woche fällt am 12. November 2019 in den USA, Kanada und den Niederlanden der Startschuss für den neuen Streamingdienst Disney+, der etablierten Anbietern wie Netflix und Amazon Prime Video Konkurrenz machen dürfte. Ein Starttermin für Deutschland war bislang noch nicht bekannt. Der Disney-Konzern hat Spekulationen nun ein Ende bereitet: 2020 soll Disney+ gleich in mehreren europäischen Ländern verfügbar sein.

Am 31. März 2020 startet Disney+ in Deutschland

Auf Twitter kündigte der neue Videostreaming-Dienst an, dass Disney+ am 31. März 2020 in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien starten soll. Schon bald sollen weitere Länder bekanntgegeben werden, in denen Disney+ ebenfalls antreten will. Dank eines Deals mit Amazon soll Disney+ laut "Wall Street Journal" unter anderem über die Streaming-Hardware Fire TV des Online-Händlers nutzbar sein.

Disney+ für 7 Euro pro Monat?

In den USA wird Disney+ für 6,99 US-Dollar angeboten, inklusive ist die Nutzung auf vier Geräten gleichzeitig. Golem.de berichtet, dass der Preis in Deutschland angeblich bei 7 Euro liegen soll - inklusive Nutzung von vier Geräten und 4K. Zu sehen sein werden zahlreiche Disney-Eigenproduktionen und Filme und Serien aus den Universen von Marvel, Star Wars und Pixar.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup