Abopreis erhöht sich

Disney+: Star ab sofort mit vielen Filmen und Serien verfügbar

Der neue "Star"-Bereich ist bei Disney+ gestartet. Abrufbar sind viele Inhalte, die sich an erwachsene Zuschauer richten. Etliche der Filme und Serien sind schon älter. Star bietet aber auch einige Eigenproduktionen. Der Abopreis von Disney+ erhöht sich ab sofort.

Jörg Schamberg, 23.02.2021, 11:11 Uhr
Disney+ StarStar ist ab sofort eine eigene Unterkategorie bei Disney+.© The Walt Disney Company

Der im März 2020 in Deutschland gestartete Videostreaming-Dienst Disney+ wartet nun mit deutlich mehr Inhalten auf. Der neue Bereich "Star" ist ab sofort als neue Unterkategorie mit zahlreichen Filmen und Serien verfügbar. Diese richten sich aber vornehmlich an Erwachsene, während Disney+ bislang rein Familientaugliche Streaming-Kost bot. Daher müssen Disney+-Nutzer beim Einloggen einmalig bestätigen, dass sie auch Inhalte ab der Altersfreigabe 18 Jahre schauen möchten. Erfolgt diese Bestätigung nicht, bleibt die Altersbegrenzung standardmäßig auf 12 Jahre eingestellt. In den Einstellungen lassen sich jedoch Profile für verschiedene Nutzer einrichten, so dass der Nachwuchs etwa der Zugriff auf Star verwehrt bleibt.

Das bietet Star bei Disney+

Rund 300 Serien und Filme sind zum Start von Star auf einen Schlag bei Disney+ zusätzlich verfügbar. Vieles davon ist jedoch altbekannte Serienware. Streamen lassen sich beispielsweise "How I met your mother", "Desperate Housewives", "Lost", "24", "Family Guy", "Castle", "Buffy: Im Bann der Dämonen" oder "The Walking Dead". Auch Filmhits wie "Pretty Woman", "Speed" oder die "Stirb Langsam"-Reihe sind schon deutlich in die Jahre gekommen. Aber auch neuere Blockbuster wie "Deadpool" sind zu finden. Mit an Bord sind zudem neue Star-Eigenproduktionen wie "Love, Victor" oder "Big Sky".

Disney+ ab sofort teurer für Neukunden

Disney+ verfügt nun über sechs Unterkategorien: Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und Star. Das Anwachsen des Inhalte-Katalogs hat Folgen: Disney+-Neukunden zahlen ab sofort einen höheren Preis für den Zugriff auf den Streamingdienst. Bislang kostete Disney+ 6,99 Euro im Monat bzw. 69,99 Euro im Jahres-Abonnement. Ab sofort gilt für neue Kunden ein monatlicher Preis von 8,99 Euro pro Monat bzw. 89,99 Euro als Jahres-Abo.

Bestandskunden werden noch eine Zeitlang von der Preiserhöhung verschont. Für diese wird Disney+ erst bei der nach August 2021 folgenden Abrechnung teurer.

Angebote von Disney+ Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang