Streaming-Dienst

Disney+ feiert einjähriges Jubiläum in Deutschland

Der Videostreaming-Dienst Disney+ ist vor einem Jahr in Deutschland gestartet. Weltweit zählt Disney+ bereits mehr als 100 Millionen Abonnenten. Viele neue Inhalte starten in den kommenden Monaten.

Jörg Schamberg, 23.03.2021, 13:01 Uhr (Quelle: DPA)
Disney+ Logo© Walt Disney

Mehr als 1.100 Filme und 280 Serien mit rund 13.000 Episoden - das ist die Bilanz von einem Jahr Disney+ in Deutschland. Der Streaminganbieter feiert an diesem Mittwoch (24.3.) sein erstes Jubiläum. Eine entscheidende Marke hatte Disney+ international bereits vor wenigen Wochen knacken können: Der Streamingservice, der zum US-Unterhaltungskonzern Walt Disney gehört, hat weltweit bereits mehr als 100 Millionen zahlende Abonnenten.

Disney+ mit sechs Unterkanälen

Disney+ StarDisney+ wurde Ende Februar um den neuen Bereich Star erweitert.© The Walt Disney Company

Der Online-Videodienst war im November 2019 in den USA an den Start gegangen. In Deutschland ging es einige Monate später los. Seitdem wuchs das Angebot auf sechs Unterkanäle: Nach den Schwerpunkten Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic kam zuletzt der Programmbereich Star dazu. Dort laufen unter anderem Filme und Serien, die sich an ein erwachsenes Publikum richten.

Disney+ bringt viele Neuheiten von Marvel, Star Wars & Co.

Für die kommenden Monate kündigte Disney+ bereits einige Neuheiten an. So wird das Marvel-Universum ab Juni um die Serie "Loki" mit dem gleichnamigen Schurken ergänzt, während mit "Star Wars: The Bad Batch" eine Animationsserie folgt - die ist für den "Star Wars Day" am den 4. Mai angekündigt. Im Sommer soll außerdem "Monsters At Work" folgen, wo unter anderem Mike und Sulley aus dem Pixar-Kinohit "Die Monster AG" wiederzusehen sind.

Angebot von Disney+ Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang