News

Digicams der Niedrigpreisklasse in den Supermärkten

03.06.2003, 12:07 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Gleich mehrere Supermärkte bieten in den kommenden Tagen Digicams der unteren Preisklasse für die bevorstehende Urlaubszeit an.
Aldi und Real
So ist bei Aldi-Süd ab Donnerstag eine Kamera der Traveler-Serie mit 3,3 MegaPixel Auflösung, LCD-Monitor, Akkus samt Ladegerät und einer 16 MByte SD-Card für 139 EUR im Angebot. Leider bietet die Kamera keinen optischen Zoom, reicht für Urlaubsfotos aber völlig aus.
Wer hingegen auf Markenpower setzt, der bekommt bei Real die bekannte Canon PowerShot A300 für 249 EUR. Diese bietet zwar sicherlich eine etwas bessere Bildqualität, besitzt jedoch ebenfalls keinen optischen Zoom und ist bei Real nicht gerade besonders günstig.
Lidl und Plus
Auch Lidl versucht sich an einer Digicam, die Nytech ND-4000 besitzt sogar 4 MegaPixel, einen optischen 3fach Zoom und wird ebenfalls mit Akkus, Ladegerät und einer 64 MByte SD-Card ausgeliefert. Für 259 EUR ist die Kamera eine Klasse über Aldi - preislich und leistungsmäßig.
Bleibt das bereits bekannte Plus Online-Angebot einer 5 MegaPixel-Kamera mit 3fach-Zoom. Zwar bietet die Kamera die besten Daten, doch für 389 EUR ist sie relativ teuer, zumal keine Akkus und nur eine 32 MByte Speicherkarte mitgeliefert werden. Da sind preislich sowohl die Aldi- als auch die Lidl-Cam die bessere Wahl.

(Alexander Moritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang