Mobile Gaming

"Die Sims Mobile": Kultspiel kommt für Android und iOS

Seit rund 17 Jahren wuseln die "Die Sims" durch digitale Wohnzimmer und Vorgärten. Nun soll eine neue Version für Android und iOS erscheinen.

Marcel Petritz, 11.05.2017, 12:21 Uhr
Smartphone-Suche© WavebreakMediaMicro / Fotolia.com

Redwood City - Der Software-Entwickler EA hat mit "Die Sims Mobile" offiziell eine neue Version für Android und iOS angekündigt. Auch ein erster Trailer ist verfügbar.

Spieltiefe wie das Vorbild

Dabei soll sich die mobile Variante an der "Die Sims 4 Legacy Challenge" orientieren und so ähnlich viel Spieltiefe wie das Original bieten. Spieler können wie beim großen Vorbild einen eigenen Sim kreieren, ein Haus bauen und die Inneneinrichtung festlegen.

Auch die Berufswahl bleibt ein wichtiger Bestandteil des Spielprinzips. Darüber hinaus besitzt "Die Sims Mobile" auch einen Mehrspieler-Modus, bei dem sich Spieler online gegenseitig einen Besuch abstatten können.

Release in Deutschland noch unbekannt

Wann "Die Sims Mobile" in Deutschland erscheint, steht derzeit noch nicht fest. Auch über den Preis oder ein mögliches Finanzierungsmodell über In-App-Einkäufe (Free-2-Play) hierzulande macht EA derzeit keine konkreten Angaben.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup