Handys

Die Discount-Smartphones von Kazam kommen - später als gedacht und einmal mit LTE

Der neue Smartphone-Hersteller Kazam, der von ehemaligen HTC-Mitarbeitern geführt wird, bringt seine Smartphones im Laufe des zweiten Quartals nach Deutschland. Auch ein LTE-Modell ist dabei.

20.02.2014, 12:37 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Neuigkeiten aus dem Hause Kazam: Der noch junge Smartphone-Hersteller, der von ehemaligen HTC-Mitarbeitern geführt wird, bringt seine neuen Telefone erst im Laufe des zweiten Quartals nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Das wurde am Donnerstag bekannt gegeben. Eigentlich hatte der Marktstart schon Ende vergangenen Jahres erfolgen sollen.

Neue Modell-Klasse: Life

Der verspätete Marktstart hat auch zur Folge, dass neben den schon bekannten Geräteklassen Trooper und Thunder noch eine dritte mit in das Vermarktungskonzept aufgenommen wurde. Die so genannten Life-Modelle sollen durch ein cleveres Design bei einem unschlagbaren Preis überzeugen, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt. Genau genommen handelt es sich bei diesen Geräten aber nur um Feature Phones mit einem extrem abgespeckten Umfang an Funktionen, die kaum einen deutschen Mobilfunk-Nutzer beeindrucken wird.

In der Trooper-Familie können Kunden zwischen vier Modellen wählen, die mit einer Display-Diagonalen zwischen 4,0 und 6,0 Zoll überzeugen wollen. Das ursprünglich angekündigte Modell mit 3,5 Zoll-Display wird nicht in den Handel kommen. Die Thunder-Familie besteht wie angekündigt aus einem Modell mit 5,0 Zoll großem Display und einem zweiten Gerät mit 4,5 Zoll-Bildschirm. Neu ist, dass das Thunder 4.5L auch LTE unterstützen wird.

Life-Modelle als Feature-Phones für Wenignutzer

Die neu vorgestellte Produkt-Familie Life soll sich an Einsteiger richten, die nur Basisfunktionen eines Smartphones wie Telefonie, SMS, Kamera und mobiles Internet nutzen möchten. Der Fokus bei diesen Telefonen liegt auf einer einfachen Handhabung und Navigation. Sie werden unter anderem mit einem Notruf-Button ausgestattet sein, der bei Aktivierung umgehend bis zu fünf programmierte Kontakte anruft. Ist ein Kontakt besetzt oder setzt die Mailbox ein, leitet das Telefon automatisch zur nächstgespeicherten Nummer weiter. Das Life R5 wird als Outdoor-Telefon zudem mit einem Staub- und Wasserschutz nach IP67-Norm ausgestattet sein.

Wann genau und zu welchem Preis die Kazam-Smartphones, die mit Ausnahme der Life-Modelle alle auf Android basieren, im deutschsprachigen Raum in den Handel kommen werden, soll zeitnah bekannt gegeben werden. Die technischen Spezifikationen zu den neu angekündigten Android-Modellen haben wir auf der nachfolgenden Seite zusammengefasst.

Kazam Trooper2 4.0

  • Android-Version: 4.2.2
  • Prozessor: Dual Core 1,3 Gigahertz
  • RAM: 512 MB
  • Speicherplatz: 4 GB
  • SD-Speicherplatz: Ja, um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Dual SIM-Unterstützung: Ja
  • Display: 4,0 Zoll, 800 x 480 Pixel
  • Kamera: 5 Megapixel Rückseite, 0,3 Megapixel Front
  • Bluetooth: Ja, Version 4.0
  • NFC: Nein
  • WLAN: Ja, 2,4 Ghz.
  • LTE: Nein

Kazam Trooper2 4.5

  • Android-Version: 4.2.2
  • Prozessor: Dual Core 1,3 Gigahertz
  • RAM: 512 MB
  • Speicherplatz: 4 GB
  • SD-Speicherplatz: Ja, um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Dual SIM-Unterstützung: Ja
  • Display: 4,5 Zoll, 854 x 480 Pixel
  • Kamera: 5 Megapixel Rückseite, 0,3 Megapixel Front
  • Bluetooth: Ja, Version 3.0
  • NFC: Nein
  • WLAN: Ja, 2,4 Ghz.
  • LTE: Nein

Kazam Trooper2 5.0

  • Android-Version: 4.2.2
  • Prozessor: Dual Core 1,3 Gigahertz
  • RAM: 512 MB
  • Speicherplatz: 4 GB
  • SD-Speicherplatz: Ja, um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Dual SIM-Unterstützung: Ja
  • Display: 5,0 Zoll, 854 x 480 Pixel
  • Kamera: 5 Megapixel Rückseite, 0,3 Megapixel Front
  • Bluetooth: Ja, Version 4.0
  • NFC: Nein
  • WLAN: Ja, 2,4 Ghz.
  • LTE: Nein

Kazam Trooper2 6.0

  • Android-Version: 4.2.2
  • Prozessor: Dual Core 1,3 Gigahertz
  • RAM: 512 MB
  • Speicherplatz: 4 GB
  • SD-Speicherplatz: Ja, um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Dual SIM-Unterstützung: Ja
  • Display: 6,0 Zoll, 854 x 480 Pixel
  • Kamera: 5 Megapixel Rückseite, 0,3 Megapixel Front
  • Bluetooth: Ja, Version 3.0
  • NFC: Nein
  • WLAN: Ja, 2,4 Ghz.
  • LTE: Nein

Kazam Thunder2 4.5L

  • Android-Version: 4.3
  • Prozessor: Quad Core 1,2 Gigahertz
  • RAM: 1 GB
  • Speicherplatz: 8 GB
  • SD-Speicherplatz: Ja, um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Dual SIM-Unterstützung: Nein
  • Display: 4,5 Zoll, 854 x 480 Pixel
  • Kamera: 8 Megapixel Rückseite, 1,6 Megapixel Front
  • Bluetooth: Ja, Version 4.0
  • NFC: Nein
  • WLAN: Ja, 2,4 Ghz.
  • LTE: Ja

Kazam Thunder2 5.0

  • Android-Version: 4.2.2
  • Prozessor: Quad Core 1,3 Gigahertz
  • RAM: 1 GB
  • Speicherplatz: 4 GB
  • SD-Speicherplatz: Ja, um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Dual SIM-Unterstützung: Ja
  • Display: 5,0 Zoll, 1.280 x 720 Pixel
  • Kamera: 13 Megapixel Rückseite, 5 Megapixel Front
  • Bluetooth: Ja, Version 4.0
  • NFC: Nein
  • WLAN: Ja, 2,4 Ghz.
  • LTE: Nein

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang