News

Die "Bild" wird am meisten zitiert

Die "Bild"-Zeitung ist nach einem neuen Ranking das meistzitierte Medium in der deutschen Presse. Das geht aus dem neuesten "Presse-Monitor" hervor.

06.07.2013, 14:01 Uhr (Quelle: DPA)
Internetnutzung© adam36 / Fotolia.com

Die "Bild"-Zeitung ist nach einem neuen Ranking das meistzitierte Medium in der deutschen Presse. Mit 1.484 Zitaten stand "Bild" im ersten Halbjahr 2013 auf Platz eins im Zitate-Ranking des Presse-Monitors (PDF), gefolgt vom Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" mit 1.481 Zitaten. Danach folgen die "New York Times" mit 1.057 Zitaten, die "Süddeutsche Zeitung" (961) und die "Welt"-Gruppe (823).

"Focus" recht weit abgeschlagen

Auf Platz 6 folgt Angaben der PMG Presse-Monitor GmbH vom Freitag das Nachrichtenmagazin "Focus" mit 600 Nennungen. Danach kommen die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (585) und die ARD (547).

Bei den Regionalmedien führt die "Rheinische Post" (291 Zitate) das Ranking an, gefolgt vom "Tagesspiegel" (276), der "Passauer Neuen Presse" (140) und der "Stuttgarter Zeitung" (112). Insgesamt wertete der Presse-Monitor in den ersten sechs Monaten des Jahres rund 20.000 Zitate in mehr als 16.000 Beiträgen in der Datenbank aus.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang