WLAN-Hotspot

devolo WiFi Outdoor: WLAN Powerline-Adapter für den Garten

Um den Garten oder die Terrasse mit einem stabilen WLAN-Signal zu versorgen, bietet der Aachener Hersteller devolo seinen wetterfesten Powerline-Adapter devolo WiFi Outdoor an. Er muss lediglich in eine Außensteckdose gesteckt werden.

Jörg Schamberg, 24.04.2019, 11:01 Uhr
devolo WiFi OutdoorDer devolo WiFi Outdoor sorgt für WLAN im Garten.© devolo

Aachen – Der Sommer naht und zahlreiche Bundesbürger verbringen wieder viel Zeit im Garten und auf der Terrasse. Wer bei schönem Wetter draußen einen Filmabend per Beamer plant, Musik streamen will oder außerhalb des Hauses per Smartphone im Netz surfen möchte, benötigt einen guten WLAN-Empfang. Denn zuhause sollte der teure Mobilfunk-Datentarif möglichst nicht in Anspruch genommen werden. Eine Lösung für schnelles WLAN im Garten bietet beispielsweise der Aachener Netzwerkspezialist devolo mit dem im vergangenen Jahr vorgestellten devolo WiFi Outdoor an.

Datenübertragung über die heimische Stromleitung

Die devolo-Lösung ist ein Powerline-Adapter, der die heimische Stromleitung für den Datentransport nutzt. So soll sich der devolo WiFi Outdoor zur Einrichtung eines WLAN-Hotspots an eine beliebige Außensteckdose anschließen lassen. Die Einrichtung ist laut devolo einfach. Es müsse lediglich ein dLAN-Adapter mit dem Router verbunden und in eine Steckdose gesteckt werden. Der devolo Outdoor WiFi selbst müsse draußen nur an der gewünschten Steckdose eingesteckt werden. Das WLAN-Netz stehe dann mit voller Signalstärke bereit.

devolo WiFi Outdoor vor Schmutz und Wasser geschützt

Das devolo-Produkt ist robust konstruiert. Es verfügt über ein glasfaserverstärktes Kunststoffgehäuse, dass nach Standard IP 65 nicht nur vor Staub und Schmutz, sondern auch vor Wasser und Starkregen schützt. Der Outdoor Powerline-Adapter kostet 169,90 Euro. Es wird allerdings noch ein zusätzlicher dLAN-Adapter für die Verbindung mit dem Router im Haus benötigt, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Der Aachener Hersteller bietet solche dLAN-Adapter ab rund 70 Euro an.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup