News

DeutschlandSIM, winSIM und McSIM: Drei Smartphone-Tarife im August günstiger

Mit DeutschlandSIM, winSIM und McSIM starten gleich drei Anbieter im August ihre Sommeroffensive. DeutschlandSIM gewährt zudem 50 Prozent Rabatt auf Wunschrufnummern.

01.08.2014, 16:02 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Mit DeutschlandSIM, winSIM und McSIM starten im August gleich drei Mobilfunk-Discountmarken von Drillisch ihre Sommeroffensive. DeutschlandSIM gewährt zudem 50 Prozent Rabatt auf Wunschrufnummern.

Bis zu 24 Euro im Jahr sparen

Den Anfang macht der Tarif SMART 300 von DeutschlandSIM für 5,95 Euro statt 6,95 Euro. Das Paket enthält 100 Frei-Minuten und -SMS sowie eine Flatrate mit einem 300 Megabyte (MB) Volumen. Zudem gewährt DeutschlandSIM 50 Prozent Rabatt auf Wunschrufnummern: Die Kategorie Diamant kostet dann 125 Euro statt 250 Euro, für die Kategorie Platin werden 75 Euro statt 150 Euro fällig. Die Aktion läuft ab sofort und endet am nächsten Montag, den 04.08., um 10:00 Uhr.

Auch winSIM hat den Preis für den Tarif Flat S500 von 14,95 Euro auf 12,95 Euro reduziert. Enthalten sind hier eine Telefon-Flat sowie 500 MB Internet-Volumen. Eine SMS kostet 9 Cent. Buchbar ist der Tarif zu den Sonderkonditionen ab sofort, das Angebot endet am 11.08. (Montag) um 10:00 Uhr.

McSIM bietet seine Tarif Flat XS 500S plus nun für 14,95 Euro (vormals 16,95 Euro) an. Dieser enthält eine Telefonie sowie SMS-Flatrate, dazu kommen 500 MB Internet Highspeed-Volumen. Die Roaming-Gebühren betragen 15 Cent je Gesprächsminute beziehungsweise je MB. Zusätzlich kann die Option EU 100 + Internet für monatlich 7,95 Euro gebucht werden. Damit können Kunden einen Monat lang innerhalb der EU je 100 Einheiten für Telefonie und SMS in alle Netze sowie 100 MB Datenvolumen nutzen, eingehende Gespräche sind mit der Option kostenlos. Noch bis zum 15.08. lässt sich das Angebot bestellen.

Alle drei Anbieter funken im o2-Netz, die Tarife sind monatlich kündbar. Weitere Informationen stehen auf den Webseiten von DeutschlandSIM.de, winSIM.de und McSIM.de bereit.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang