News

DeutschlandSIM Flat L: 2-GB-Handy-Tarif für 29,95 Euro im Monat

Der Tarif "DeutschlandSIM Flat L" umfasst alle Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in sämtliche deutsche Mobilfunknetze. Eine SMS-Flatrate ist ebenfalls enthalten sowie eine Handy-Internet-Flatrate.

05.03.2014, 11:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM erweitert sein Tarife-Portfolio, denn der Bedarf nach Internetzugängen auf dem Smartphone mit mehr schnellen Daten ist gewachsen. Die neue Allnet-Flatrate "DeutschlandSIM Flat L" mit 2 Gigabyte Highspeed-Datenvolumen soll die erste im o2-Netz sein, die weniger als 30 Euro kostet.

Downloads mit bis zu 14,4 Mbit/s

Der Tarif "DeutschlandSIM Flat L" umfasst alle Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in sämtliche deutsche Mobilfunknetze. Eine SMS-Flatrate ist ebenfalls enthalten sowie eine Handy-Internet-Flatrate, über die sich 2 Gigabyte mit bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde über das o2-Netz auf das Handy laden lassen. Anschließend wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Die monatliche Grundgebühr beträgt 29,95 Euro, die einmalige Einrichtungsgebühr 19,95 Euro. Der Vertrag lässt sich monatlich kündigen. Die gleiche Leistung ließ sich bisher bereits aus dem Tarif "DeutschlandSIM Flat M" für 24,95 Euro im Monat und der Daten-Option "Internet-Flatrate 1 GB" für 9,95 Euro im Monat zusammensetzen. Das neue Angebot ist folglich 4,95 Euro günstiger im Monat. Der neue Tarif "DeutschlandSIM Flat L" lässt sich online über www.deutschlandsim.de bestellen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang