News

Deutsche Post baut "Post Tower" auf "Post Island"

ls erstes Postunternehmen weltweit hat die Deutsche Post eine Niederlassung in der virtuellen Welt von "Second Life" eingerichtet.

05.05.2007, 17:45 Uhr
Internet© Anterovium / Fotolia.com

Als erstes Postunternehmen weltweit hat die Deutsche Post eine Niederlassung in der virtuellen Welt von "Second Life" eingerichtet. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Bonn mitteilte, eröffnete es in der Internet-Parallelwelt jetzt einen "Post Tower" auf "Post Island".
Postkartenversand
Dort können die Besucher im Rahmen einer ersten Aktion eigene Postkarten erstellen und an Empfänger in der realen Welt versenden. Dabei können sie nicht nur auf vorgegebene Motive zurückgreifen, sondern die Karten mit ihren eigenen Fotos aus der Second-Life-Welt individuell gestalten.
Zudem startete die Deutsche Post in Second Life einen Postkartenwettbewerb. Die zehn künstlerisch gelungensten Karten sollen in der Galerie des virtuellen Post Towers ausgestellt werden. "Unsere Vision ist, mit vielfältigen interaktiven Aktionen eine Brücke vom Second Life ins wirkliche Leben zu schlagen", erklärte Ingo Bohlken vom Vorstand des Brief-Unternehmensbereichs bei der Deutschen Post.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang