Ausbaubilanz 2019

Deutsche Glasfaser sieht sich beim Glasfaserausbau auf Kurs

Im Jahr 2019 konnte der Anbieter Deutsche Glasfaser zahlreiche Glasfaserprojekte realisieren und viele Kommunen mit Glasfaseranschlüssen versorgen. Die Mindestbandbreite liegt seit dem vergangenen Jahr bei 300 Mbit/s.

Jörg Schamberg, 08.01.2020, 14:30 Uhr
Deutsche Glasfaser© Deutsche Glasfaser Holding GmbH

Der auf den Glasfaserausbau in ländlichen Regionen spezialisierte Anbieter Deutsche Glasfaser bezeichnet das vergangene Jahr 2019 als das bislang erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte. Der im nordrhein-westfälischen Borken ansässige Glasfaserspezialist zog am Mittwoch eine positive Bilanz zum Glasfaserausbau 2019.

630.000 Glasfaseranschlüsse für Privatkunden gebaut

Im vergangenen Jahr seien laut Deutsche Glasfaser-Geschäftsführer Uwe Nickl in bundesweit über 400 Kommunen 630.000 FTTH-Glasfaseranschlüsse für Privatkunden gebaut worden. Zudem seien über 5.000 Businesskunden angeschlossen und aktiviert worden. Die Mindestbandbreite für alle Kunden von Deutsche Glasfaser wurde 2019 auf 300 Mbit/s erhöht.

Mehr als 440 Millionen Euro Fördermittel

Das Unternehmen erhielt zudem den Zuschlag für mehr als 440 Millionen Euro an Fördermitteln. Mit den Geldern solle der flächendeckende Glasfaserausbau ermöglicht werden. Die Fördermittel würden aber nur eine Ergänzung des privatwirtschaftlichen Ausbaus von Deutsche Glasfaser sein. Das Unternehmen beschäftige inzwischen über 650 Mitarbeiter und verfüge über zwölf Standorte in Deutschland. Hinzu kommen mehr als 2.500 externe Mitarbeiter von Vertragspartnern. Dabei setzte Deutsche Glasfaser im vergangenen Jahr auch auf Kooperation. "Digitalisierung schaffen wir nicht im Alleingang", so Nickl.

"Heimat 4.0" als Zukunftsvision

In diesem Jahr will Deutsche Glasfaser den Glasfaserausbau weiter vorantreiben. Als Zukunftsvision sieht das Unternehmen die "Heimat 4.0". Diese soll Menschen auch in ländlichen Regionen Deutschlands ein nachhaltiges, digitales und zukunftssicheres Arbeiten, Wohnen und Leben ermöglichen.

Günstige Internet-Tarife finden
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup