WLAN-Router

Deutsche Glasfaser bietet Fritz!Box 7590 als neuen "Premium Router" an

Der Glasfaser-Provider Deutsche Glasfaser hat den WLAN-Router Fritz!Box 7590 zum neuen "Premium Router" gekürt. Kunden können den Router für 5 Euro pro Monat inklusive Komfortanschluss zu einem Glasfasertarif hinzubuchen.

Jörg Schamberg, 31.01.2019, 11:00 Uhr
AVM Fritz!Box 7590© AVM

Borken – Der Glasfaseranbieter Deutsche Glasfaser stellt seinen Kunden bei Bedarf ab sofort die Fritz!Box 7590 von AVM als neuen "Premium Router" zur Verfügung. Damit tritt die 7590 die Nachfolge des ebenfalls von AVM stammenden WLAN-Routers Fritz!Box 7490 an.

Fritz!Box 7590 für 5 Euro pro Monat nutzbar

Deutsche GlasfaserDeutsche Glasfaser wartet mit einem neuen "Premium Router" auf.© Deutsche Glasfaser Holding GmbH

Der Router erlaubt das Surfen per schnellem WLAN AC, unterstützt WLAN Mesh und fungiert unter anderem als DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone. Die Fritz!Box 7590 lässt sich für 5 Euro pro Monat zu einem Tarif von Deutsche Glasfaser hinzubuchen. Inklusive ist ohne Aufpreis ein Komfortanschluss mit zwei Rufnummern.

Als kostenlosen "Basic Router" stellt der Anbieter bei Bedarf das Modell Genexis Platinum 7840 ohne WLAN-Funktion zur Verfügung. Als kostengünstigen WLAN-Router hält Deutsche Glasfaser außerdem das Modell Genexis Platinum 7840 für 2 Euro pro Monat bereit.

Glasfaser-Tarife mit bis zu 1 Gbit/s

Deutsche Glasfaser bietet FTTH-Anschlüsse mit Download-Geschwindigkeiten von 200 Mbit/s bis zu 1 Gbit/s an. Der Tarif "DG basic" mit bis zu 200 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload ist zwölf Monate lang für 24,99 Euro statt 44,99 Euro pro Monat erhältlich. Wer Gigabit-Speed benötigt, kann zu dem Paket "DG giga" greifen. Inklusive ist eine Internet-Flat mit bis zu 1 Gbit/s im Download und bis zu 500 Mbit/s im Upload. Nach 89,99 Euro pro Monat in den ersten zwölf Monaten berechnet der Provider den regulären Preis von monatlich 119,99 Euro.

Weitere Details zu dem Router-Angebot und den Tarifen finden sich online unter www.deutsche-glasfaser.de.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang