News

Design-Telefon AEG Eclipse in neuen Farben

AEG bietet sein minimalistisches DECT-Telefon Eclipse demnächst in weiteren Farben an. Die Variante mit Anrufbeantworter wird es demnächst auch in Grün, Orange, Blau und Rot sowie in einem Holzdesign geben.

14.09.2013, 14:01 Uhr
Welt© Julien Eichinger / Fotolia.com

AEG bietet sein minimalistisches DECT-Telefon Eclipse demnächst in weiteren Farben an. Seit 2012 war das prämierte Schnurlostelefon nur in Schwarz und Weiß erhältlich, die Variante mit Anrufbeantworter wird es demnächst aber auch in Grün, Orange, Blau und Rot sowie in einem Holzdesign geben.

Mit "iF Product Design Award" ausgezeichnet

Das AEG Eclipse besteht aus zwei Teilen – Basisstation und Mobilteil –, die sich zu einer ringförmigen Einheit zusammensetzen lassen. Ein genauer Blick zeigt, dass es sich um eine Ellipse handelt. Damit ist auch das Telefon so gebogen, dass es sich beim Telefonieren gut an die Form des Kopfes anpasst. Das AEG Eclipse wurde bereits mit dem "iF Product Design Award 2012" ausgezeichnet.

Der 1,6 Zoll große LCD-Bildschirm ist genauso wie die Tastatur hintergrundbeleuchtet. Das Telefonbuch bietet Platz für 200 Einträge. Trotz der gebogenen Form kann das Telefon auch auf einer ebenen Fläche abgelegt und per Freisprechfunktion genutzt werden. Eine Akkuladung ermöglicht eine reine Gesprächszeit von bis zu dreizehn Stunden oder einen Standby von über neun Tagen. Es wird aber rechtzeitig mit einem Signalton gewarnt, wenn der Akku zur Neige geht, ebenso bei schwachem Empfang.

Das DECT-Telefon lässt sich auf vier Mobilteile erweitern. Im Freien können bis zu 300 Meter überbrückt werden, bevor die Verbindung abreißt. Das AEG Eclipse 15 mit digitalem Anrufbeantworter kann Sprachnachrichten mit insgesamt 30 Minuten aufzeichnen. Die neuen Farbvarianten werden im Oktober für 119,99 Euro in den Handel kommen, das Telefon im Holzdesign für 129,99 Euro.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang