News

Der Preis ist heiß beim Mobilfunk-Discounter smobil

Das Startpaket zum Mobilfunk-Discountangebot von Schlecker gibt es jetzt kostenlos, denn beim Anschaffungspreis von 14,99 Euro sind 15 Euro zum Plaudern inklusive.

23.04.2007, 14:01 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Die warmen Frühlingstemperaturen bringen nicht nur die Hormone auf Touren, auch für die Mobilfunk-Discounter sind sie Anlass zur Ausgelassenheit. Beim Mobilfunk-Discounter smobil lässt man daher kurzerhand die Anschlusskosten wegfallen. Ab dem 25. April startet beim Schlecker-Angebot eine Sonderaktion, bei der Kunden mit dem Startpaket für 14,99 Euro bereits ein Gesprächsguthaben von 15 Euro inklusive erhalten.
Aktion bis Ende Mai
Damit liegt das Inklusiv-Guthaben im Aktionszeitraum fünf Euro höher als sonst üblich. Mit dem smobil Startpaket erhalten Kunden zudem die SIM-Karte und Freischaltung inklusive. Das Frühlingsangebot von smobil gilt ab kommendem Mittwoch bis zum Donnerstag, 31. Mai, und ist in jedem Schlecker-Markt verfügbar. Das Angebot kann aber ebenso über den Online-Shop von Schlecker bestellt werden, wo zudem passende Handy-Angebote zu finden sind.
Vertragsbedingungen unverändert
Unverändert bleiben trotz der Sonderaktion die Vertragsbedingungen. Kunden bei smobil zahlen für netzinterne Telefonate einen Cent pro Minute, wobei die Verbindungen auf 200 Minuten im Monat beschränkt sind. Durch das Bonusguthaben, das smobil bei der Aufladung des Gesprächsguthaben gewährt, liegt der Preis für Telefonate ins deutsche Festnetz und inländische Mobilfunknetze bei rechnerisch 15 Cent pro Minute, der Versand einer Kurznachricht wird demnach mit 11,4 Cent in Rechnung gestellt. Diese Minutenpreise sind jedoch von der Höhe des eingezahlten Guthabens abhängig. So zahlt smobil bei einer Aufladung mit acht Euro bereits zwei Euro Bonusguthaben, bei 30 Euro Einzahlung erhalten Kunden sogar 20 Euro vom Mobilfunk-Discounter oben drauf.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang