News

debitel verkauft künftig Arcor-Produkte

debitel ist künftig Vertriebspartner von Arcor und verkauft DSL- und Festnetzprodukte des größten Telekom-Konkurrenten.

23.10.2006, 15:08 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

debitel und Arcor haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Ab sofort vermarktet debitel auch DSL- und Telefonie-Pakete des größten Telekom-Konkurrenten.
Zwei Arcor-Pakete
Zum Start der Kooperation bietet debitel zwei Pakete von Arcor in den Gebieten an, wo Arcor-DSL verfügbar ist: das Kombipaket und das All-Inclusive-Paket mit DSL-2000. Das Kombipaket kostet monatlich 29,90 Euro und enthält einen DSL-Anschluss mit einer Downloadgeschwindigkeit von einem Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und einen Telefon-Anschluss.
zusätzliche Optionen buchbar
Das All-Inclusive-Paket enthält für monatliche 44,85 Euro einen DSL-Anschluss mit einer Bandbreite von zwei Mbit/s im Downstream, einen Festnetzanschluss und die dazu gehörige Internet- und Telefon-Flatrate. Die Telefon-Flatrate kann auch bei debitel mit der Euro- oder International-Flat für Festnetz-Gespräche ins Ausland oder mit der Mobil-Flat Option für Gespräche in das Vodafone-Mobilfunknetz erweitert werden.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang