News

debitel erleichtert Prepaid-Aufladung

Neues Aufladeverfahren für Kunden wiederaufladbarer Guthabenkarten wird in Kooperation mit dem neuen Bezahlsystem von Luupay realisiert.

08.01.2007, 15:25 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der Stuttgarter Mobilfunk-Service-Provider debitel möchte mit einem neuen Service das Aufladen von Prepaidkarten erleichtern. Hierzu wurde eine Partnerschaft mit dem von onlinekosten.de bereits ausführlich vorgestellten Bezahlsystem von Luupay eingegangen.
Verschiedene Wege
Allen Prepaid-Nutzern, unabhängig vom genutzten Mobilfunknetz, bietet der Dienst drei unterschiedliche Zahlungswege (Bankeinzug, Vorausüberweisung, Kreditkartenzahlung) und kann nach einer kostenlosen Online-Registrierung auch mobil über eine kostenfreue 0800-Rufnummer (0800/7737243 – 0800/PREPAID) genutzt werden. Bei T-Mobile- und Vodafone-Handys wird der Aufladebetrag in beiden Fällen unmittelbar aufgebucht, im E-Plus- und O2-Netz wird netzbetreiberbedingt ein sofort gültiger Aufladecode auf das Handy übermittelt, der wie gewohnt über den Kontoserver, also über eine kostenfreie Kurzwahl aktiviert werden kann.
Zum Start des Service bekommen neu registrierte Nutzer bei der ersten Aufladung 7,50 Euro als Begrüßungsgeschenk gratis dazu. So werden bei einer Aufladung über 15 Euro lediglich 7,50 Euro berechnet, was einem Rabatt von 50 Prozent entspricht.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang