News

debitel: Ab 9 Cent pro Minute mobil telefonieren

Neue Community-Option macht's möglich. Neukunden, die einen der Vario-Tarife abschließen, können zu anderen debitel-Vertragskunden besonders günstig telefonieren.

25.04.2006, 13:20 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der Stuttgarter Mobilfunk-Service-Provider debitel bietet ab sofort eine neue Community-Option. Alle Neukunden, die sich für einen der Vario-Tarife mit 25, 50 oder 75 monatlichen Inklusivminuten, SMS oder MMS entscheiden, können über den Optionstarif zu allen anderen debitel-Vertragskunden deutlich günstiger telefonieren.
Ab 9 Cent/Min. telefonieren
Mit der Option debitel Community kosten Telefonate zu anderen debitel-Vertragskunden einheitlich 9 Cent pro Minute. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Netz der Angerufene telefoniert. Ähnliche günstige Minutenpreise gelten bei den großen Netzbetreibern bisher – wenn überhaupt – nur bei netzinternen Gesprächen.
"Unsere Kunden nutzen je nach ihren Bedürfnissen verschiedene Netze", so Dr. Christian Friege, Vorstand für Kundenbeziehungen bei debitel. "Dieser Gemeinschaft wollen wir mit debitel Community über die Netzgrenzen hinweg die besten Konditionen bieten." Entscheidend für die vergünstigten Tarife von debitel Community ist nicht die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Netz, sondern ein Vertragsabschluss bei debitel.
Kostet extra
Das große Manko: kostenlos gibt es den Optionstarif nicht. Monatlich wird eine zusätzliche Grundgebühr in Höhe von 2,50 Euro fällig.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang