Handys

Das ZTE Grand X Pro kommt nach Deutschland

Ab Ende Mai wird das Android-Handy ZTE Grand X Pro über MediaMarkt und weitere Elektronikfachmärkte erstmals in Deutschland angeboten.

24.05.2013, 15:50 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Ab Ende Mai wird das Android-Handy ZTE Grand X Pro über MediaMarkt und weitere Elektronikfachmärkte erstmals in Deutschland angeboten. Online ist es jedoch noch nicht zu finden, einen Preis nannte auch der Hersteller nicht.

Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz

Das ZTE Grand X Pro zeigt auf seinem 4,5 Zoll großen Touchscreen 1.280 x 720 Bildpunkte an. Das Smartphone misst 133 x 66 x 9 Millimeter und steckt in einem Metallrahmen, der übrige Teil der Hülle besteht aus Kunststoff mit Perlmuttglanz. Auf die Waage bringt das Gerät 146 Gramm.

Im Inneren des Grand X Pro steckt der Cortex-A9-Prozessor MTK6577T von MediaTek, dessen beide Kerne mit 1,2 Gigahertz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher fasst ein ganzes Gigabyte, der Hauptspeicher vier Gigabyte. Wem das zur Ablage von Programmen und Daten nicht reicht, der kann eine Micro-SD-Karte einsetzen, die bis zu 32 Gigabyte fassen darf.

Veraltete Androidversion

Ins Internet gelangt das neue ZTE-Smartphone über HSPA oder über WLAN b/g/n. Im Nahbereich funkt es über Bluetooth 4.0. Auch ein GPS-Empfänger fehlt nicht. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera, deren Bilder sich softwareseitig korrigieren lassen. Es gibt aber auch eine Multiwinkel-Funktion, mit der sich neun Bilder einer Serie zu einem 3D-Bild zusammensetzen lassen. Für Videotelefonate befindet sich auf der Frontseite noch eine Zweitkamera mit 0,3 Megapixel.

Das ZTE Grand X Pro läuft unter dem schon nicht mehr aktuellen Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Der Lithium-Ionen-Akku dürfte mit einer Kapazität von 2.000 Milliamperestunden jedoch für eine ausreichende Laufzeit sorgen, konkrete Werte nannte das Unternehmen nicht.

Danny Yancey von ZTE Deutschland beschreibt die Vorteile des Grand X Pro mit folgenden Worten: "Uns war es wichtig, im neuen Grand X Pro absolut höchste Funktionsvielfalt mit minimalistischer Eleganz perfekt zu vereinen. Dadurch können Handynutzer das Grand X Pro unkompliziert an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen, ohne auf überzeugende multimediale Performance, die gerade für Social Media-Aktivitäten und im App-Bereich extrem wichtig sind, verzichten zu müssen."

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang