Social-Media-Atlas

Das sind die beliebtesten sozialen Medien in Deutschland

Welche sozialen Medien sind bei den deutschen Internetnutzern besonders gefragt? Auf Platz 1 findet sich laut dem aktuellen "Social-Media-Atlas 2017/2018" nicht das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook, sondern eine Plattform eines Konkurrenten.

Social Media© arrow / Fotolia.com

Hamburg - Googles Videoplattform YouTube wird laut dem aktuellen, repräsentativen Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna von 81 Prozent der deutschen Internetsurfern ab 14 Jahren genutzt. Damit sei YouTube bereits drei Jahre in Folge das meistgenutzte Soziale Medium hierzulande. Auf Platz zwei folgt Facebook mit 76 Prozent sowie der Kurznachrichtendienst WhatsApp mit 73 Prozent. Alle weiteren Dienste werden von weniger als der Hälfte der deutschen Onliner genutzt.

Die Top 13 der meistgenutzten sozialen Medien in Deutschland

  1. YouTube (81 Prozent)
  2. Facebook (76 Prozent)
  3. WhatsApp (73 Prozent)
  4. Google+ (36 Prozent)
  5. Instagram 35 Prozent
  6. Foren (32 Prozent)
  7. Pinterest (29 Prozent)
  8. Twitter (27 Prozent)
  9. Blogs (25 Prozent)
  10. Snapchat (23 Prozent)
  11. Xing (22 Prozent)
  12. Stayfriends (16 Prozent)
  13. LinkedIn (14 Prozent)

Soziale Medien besonders stark von der jungen Generation genutzt

Die Nutzung der Dienste schwanke je nach dem Alter der Internetnutzer. Dies zeige sich insbesondere bei der Foto-Plattform Instagram. Während Instagram zwar von 84 Prozent der 14- bis 19-Jährigen Onliner genutzt werde, machen dies aber nur 13 Prozent der ab 60-Jährigen.

Für den aktuellen Social-Media-Atlas seien im vierten Quartal 2017 3.500 Internetnutzer ab 14 Jahren online zur ihrer Social-Media-Nutzung befragt worden.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup