WLAN-Abdeckung

D-Link: Mesh-Netzwerk-Lösung Covr kombiniert Powerline und WLAN AC

D-Link will Nutzern seiner neuen Mesh-Netzwerk-Lösung Covr eine schnelle, nahtlose WLAN-Verbindung im ganzen Haus bieten. Das DHP-W732AV Kit beinhaltet zwei Powerline-WLAN-Adapter. Der Datentransfer erfolgt teils über das Stromnetz.

Jörg Schamberg, 28.02.2017, 12:55 Uhr
D-Link Covr DHPW730AVDas DHP-W732AV Kit besteht aus zwei identischen Powerline-WLAN-Adaptern.© D-Link (Deutschland) GmbH

Barcelona/Eschborn – Auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress (MWC) werden nicht nur neue Smartphones gezeigt. Der Netzwerk-Spezialist D-Link hat in Barcelona mit dem "Covr Whole Home Powerline Wi-Fi System DHP-W732AV" eine Mesh-Netzwerk-Lösung als Kombination von Powerline und WLAN vorgestellt. Damit soll ein unterbrechungsfreier WLAN-Empfang im gesamten Haus ermöglicht werden.

Nutzung von Homeplug AV2 und WLAN AC

Die Lösung von D-Link setzt auf den aktuellen Powerline-Standard Homeplug AV2 sowie schnelles WLAN AC. WLAN-Endgeräte sollen sich bei Bewegung ohne Verbindungsverlust nahtlos mit dem jeweils stärksten Signal verbinden. Für den Datentransfer zwischen den einzelnen Knotenpunkten werde das heimische Stromnetz genutzt. Dadurch sollen auch Bereiche im Gebäude versorgt werden können, die bislang mit WLAN alleine nicht abgedeckt werden konnten.

Als Netzwerkanschluss dient jede Steckdose im Haus. D-Link bietet die erforderlichen Powerline Wi-Fi-Adapter in Form des DHP-W732AV Kit an. Das WLAN-Netzwerk wird mit den Powerline-WLAN-Adaptern erweitert. Im Lieferumfang finden sich zwei identische Adapter, die jeweils mit drei Gigabit-Ethernet-Anschlüssen ausgestattet sind und den kabelgebundenen Anschluss von Computern, Smart-TVs & Co ermöglichen.

Übertragungsraten von bis zu 1,3 Gbit/s per Powerline

Mittels Powerline-Standard Homeplug AV2 1300 lassen sich über das Stromnetz Übertragungsgeschwindigkeiten von theoretisch bis zu 1,3 Gbit/s erzielen. Über das WLAN-Netz können laut D-Link im 5-GHz-Bereich bis zu 867 Mbit/s sowie im 2,4-GHz-Bereich bis zu 300 Mbit/s erreicht werden. Dank der WLAN ac Wave 2-Technologie, lassen sich mittels MU-MIMO (2 x 2) zwei parallele Datenströme nutzen, die Last wird zudem besser verteilt.

Die Installation soll per Plug-and-Play möglich sein. Das Covr Whole Home PowerLine Wi-Fi System wird nach Unternehmensangaben im Laufe des Jahres 2017 verfügbar sein. D-Link will erst zu einem späteren Zeitpunkt den Preis für das DHP-W732AV Kit bekanntgeben. Im Laufe des Jahres soll es zudem zusätzliche Module zur Systemerweiterung geben.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang