News

Creative: Neue Webcams für Einsteiger und Profis

Elektronik-Hersteller Creative hat seine Webcam-Palette um fünf neue Modelle erweitert. Die neuen Live! Cams bewegen sich in Preisklassen von knapp 20 bis 100 Euro.

05.09.2006, 09:46 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Gleich fünf neue Webcams hat Elektronik-Hersteller Creative vorgestellt. Die fünf neuen Live! Cams bewegen sich in Preisklassen von knapp 20 bis 100 Euro.
Luxusmodell mit zwei Mikros
Das teuerste Modell - die Creative Live! Cam Voice - ist mit zwei integrierten Mikrofonen ausgestattet und zeichnet Bilder in Megapixel-Auflösung auf. Standbilder werden nach Herstellerangaben mit bis zu fünf Megapixeln (interpoliert) erfasst, Videobilder mit 1280 x 960 Bildpunkten. Eine spezielle Technik unterdrückt unerwünschte Hintergrundgeräusche wie Klimaanlagen oder Straßenlärm.
Die Creative Live! Cam Notebook Pro ist vor allem klein und handlich. Sie ist 40 Gramm leicht, die Abmessungen betragen 58 x 42 x 25 Millimeter. Die Webcam verfügt über ein drehbares Objektiv, mit dem sich Bilder hinter dem Notebook aufnehmen lassen, beispielsweise zur Aufzeichnung von Vorlesungen in der Uni. Die Webcam liefert eine VGA- Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten.
Schaut hinterher
Die Live! Cam Video IM Pro bietet einen 4-fach-Digitalzoom sowie die "Smart Face Tracking"-Funktion, mit der die Kamera dem Anwender während des Gesprächs automatisch folgt. Die Webcam kann darüber hinaus Standbilder mit bis zu 1,3 Megapixeln (interpoliert) und Videoclips mit bis zu 800 x 600 Bildpunkten erfassen. Im Lieferumfang ist ein Headset mit Mikrofon enthalten.
Die neue Live! Cam Video IM zeichnet Standbildern mit bis zu 1,3 Megapixeln (interpoliert) und Videoclips mit bis zu 800 x 600 Bildpunkten auf. Ein Headset ist im Lieferumfang mit enthalten. Die ebenfalls mitgelieferte Advanced Video FX Applikation ermöglicht es Anwendern, ihre Online-Chats mit visuellen Effekten und Hintergründen zu versehen.
Modell für Einsteiger
Die Creative Live! Cam Vista IM ist das günstigste Modell für Einsteiger, die gerne mit der Webcam chatten oder über das Internet telefonieren. Sie ermöglicht die Aufnahme von Standbildern oder Videoclips am PC mit bis zu 800 x 600 Bildpunkten durch Software-Interpolation. Der VGA-Sensor besitzt eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Im Lieferumfang ist ein Ansteckmikrofon enthalten. Die Creative Webcam ist kompatibel zu allen Instant-Messaging-Diensten einschließlich MSN, Yahoo! und Skype.
Preise:
Die Live! Cam Voice ist im Handel für 99,90 Euro erhältlich. Die Live! Cam Notebook Pro kostet 39,90 Euro, die Live! Cam Video IM Pro 44,90 Euro, die Live! Cam Video IM 29,90 Euro und das Einsteigermodell Live! Cam Vista IM geht für 19,90 Euro über die Ladentheke.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang