News

Crash-tarife.de bietet Nokia Lumia 520 für 1 Euro – Xbox 360 gratis dazu

Der Mobilfunk-Discounter Crash-Tarife hat ein neues Angebot aufgelegt, bei dem es zur Allnet-Flatrate "SuperFlat Allnet Spezial Promotion" von mobilcom-debitel das Smartphone Nokia Lumia 520 für einen Euro und eine Xbox 360 gratis dazu gibt. Der Aktionstarif kann bis einschließlich Mittwoch, 29. Januar bestellt werden.

20.01.2014, 15:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter Crash-Tarife hat ein neues Angebot aufgelegt, bei dem es zur Allnet-Flatrate "SuperFlat Allnet Spezial Promotion" von mobilcom-debitel das Smartphone Nokia Lumia 520 für einen Euro und eine Xbox 360 gratis dazu gibt. Der Aktionstarif kann bis einschließlich Mittwoch, 29. Januar bestellt werden – auch online unter www.crash-tarife.de.

Drosselung schon nach 30 Megabyte

Der Tarif "SuperFlat Allnet Spezial Promotion" ist mit 19,99 Euro im Monat auch gar nicht teuer, beinhaltet aber weniger Leistung als vergleichbare Tarife. Die Allnet-Flatrate bietet zwar unbegrenzte Telefonate ins deutsche Festnetz sowie in alle nationalen Mobilfunknetze, die Verschickung einer SMS ist mit 19 Cent auch nicht übermäßig teuer.

Der Haken ist die Handy-Internet-Flat, über die sich nur 30 Megabyte mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde aus dem Vodafone-Netz auf das Smartphone laden lassen. Anschließend wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf maximal 32 Kilobit pro Sekunde im Download beziehungsweise auf 16 Kilobit pro Sekunde im Upload beschränkt. Die Nutzung von VPN, VoIP und Instant Messaging sowie der Zugriff mit Business-Software ist vertraglich ausgeschlossen.

Anschlusspreis-Befreiung nur nach Aktivierungs-SMS

Der Kunde bindet sich auf 24 Monate. Der Anschlusspreis von 29,99 Euro entfällt bei einer Onlinebestellung – allerdings nur, wenn innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an 22240 mit dem Text "AG Online" gesendet wird.

Das Nokia Lumia 520 ist ein günstiges Smartphone auf Basis von Windows Phone 8. Es ist mit einem vier Zoll großen Display ausgestattet, die Bildschirmauflösung liegt bei 800 x 480 Pixeln. Das 120 x 64 x 10 Millimeter kleine und 124 Gramm leichte Telefon ist mit einem Snapdragon-S4-Prozessor von Qualcomm ausgestattet, der mit zwei Kernen à 1 Gigahertz arbeitet.

Das Lumia 520 funkt in GSM- und UMTS/HSPA-Netzen mit maximal 21,1 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Down- und mit 5,76 Mbit/s im Upload. Ergänzend dazu steht eine WLAN-Schnittstelle bereit. LTE und NFC werden nicht unterstützt. Die integrierte Kamera ist mit einer Linse ausgestattet, die mit bis zu 5 Megapixeln auflöst – Autofokus und vierfacher Digitalzoom inklusive.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang