News

Crash: o2 Blue S für 12,50 Euro

Ein neuer Crash-Tarif ist gestartet: für 12,50 Euro monatlich sind Festnetz-Flatrate, o2-Flatrate, Handy Internet Flat sowie 100 SMS und Gesprächsminuten inklusive. Ab dem 25. Vertragsmonat wird es teurer.

16.02.2012, 13:01 Uhr
o2© Telefónica

Bei mobilcom-debitel geht ein neuer crash-Tarif an den Start. Wer schnell ist und sich eines der insgesamt 500 Sonderpakete unter www.crash-tarife.de bestellt, spart über zwei Jahre monatlich 50 Prozent bei der monatlichen Grundgebühr ein. Der Tarif o2 Blue S wird während der Mindestvertragslaufzeit für 12,50 Euro statt 24,99 Euro angeboten.

Diverse Inklusivleistungen

Über die monatliche Grundgebühr ist nicht nur eine Flatrate in das deutsche Festnetz und zu allen o2-Handys abgedeckt, sondern auch eine Handy Internet Flat mit 300 Megabyte HSDPA-Volumen. Wer mehr im Internet surft, kann das zwar ohne Extrakosten tun, muss für den Rest des Abrechnungsmonats aber mit 64 Kilobit pro Sekunde (statt bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde) zufrieden sein.

Anschlusspreis entfällt nicht automatisch

Darüber hinaus sind monatlich 100 Frei-Minuten in Fremdnetze und 100 Gratis-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze inklusive. Jede weitere Gesprächsminute wird im Minutentakt mit 29 Cent abgerechnet, jede weitere SMS kostet 19 Cent. Der Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro wird erstattet, wenn innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS mit dem Text AG Online an die Kurzwahl 22240 geschickt wird.

Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, erhöht sich die monatliche Grundgebühr ab dem 25. Monat auf 24,99 Euro.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang