News

Crash 5 zum Sonderpreis erhältlich

Ab sofort wird der Crash-5-Tarif wieder zu einer monatlichen Grundgebühr von nur 2,95 Euro und einer kurzen Laufzeit von sechs Monaten angeboten.

18.09.2007, 16:20 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Stuttgarter Mobilfunk-Service-Provider debitel rudert zurück: Der 5-Cent-Tarif der Zweitmarke crash ist ab sofort wieder zu den günstigeren Konditionen zu haben, die vor der jüngsten Tarifumstellung gültig waren. Täglich werden 500 crash-5-Tarife der so genannten Limited Edition angeboten.
Bessere Konditionen
Statt wie bisher 4,95 Euro bei einer Laufzeit von einem Jahr zu zahlen, müssen monatlich nur 2,95 Euro gezahlt werden, und es gilt eine Vertragslaufzeit von nur sechs Monaten. Ansonsten bleiben die Konditionen gleich: Bis zu 3.000 Minuten im Monat kann für fünf Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefoniert werden – bei Abrechnung im Minutentakt. Wer mehr als 3.000 Minuten telefoniert, wird bis zum Ende der Vertragslaufzeit ab dem nächsten Abrechnungszeitpunkt mit neun Cent pro Minute abgerechnet. Der Versand einer SMS kostet 20 Cent.
Einmalig sind für die Einrichtung und den Versand der SIM-Karte 19,95 Euro zu zahlen. Schon jetzt ist unter crash-tarife.de ein Run auf die neuen 5-Cent-Tarife ausgebrochen und es erfordert wieder einmal eine gehörige Portion Glück, eines der Angebote abstauben zu können. In der Vergangenheit war deswegen schon von Lockvogelangeboten die Rede. Doch wer schnell genug ist, kann sich einen Crash-5-Tarif durchaus sichern. Das hat ein Test unserer Redaktion bereits gezeigt.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang