News

congster kickt am Kiez

Die T-Online-Billigmarke wird ab der kommenden Fußball-Saison Hauptsponsor des Hamburger Kult-Clubs FC St. Pauli.

05.06.2006, 16:01 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Mobilcom geht, congster kommt! Der traditionsreiche Fußball-Club FC St. Pauli hat einen neuen Hauptsponsor gefunden. Während der Mobilfunk-Service-Provider mobilcom während der letzten Jahre größter Partner des Kult-Clubs aus Hamburg war, wird ab der kommenden Saison die T-Online-Billigmarke congster als Nummer Eins unter den Sponsoren einsteigen.
Neuer Trikotsponsor
Wie es heißt, sollen die Darmstädter zwischen 400.000 und 500.000 Euro pro Saison an den FC St. Pauli überweisen. Dafür wird der congster-Schriftzug nicht nur in Form klassischer Bandenwerbung im Millerntor-Stadion sichtbar sein, sondern auch auf den Trikots der Kiez-Kicker. Die Partnerschaft wurde auf "mehrere Jahre" vereinbart.
Vereinspräsident Corny Littmann erklärte: "Es war uns wichtig, dass unser neuer Hauptsponsor zu uns passt – und auf congster trifft das voll zu: das Unternehmen tritt wie der FC St. Pauli direkt und offensiv auf." Auch Olaf Bader, Geschäftsführer von congster, zeigte sich bei der heutigen Präsentation zuversichtlich: "congster richtet sich an ein junges, unkonventionelles Publikum – wie die Fans des FC St. Pauli."
Sonderangebot für Fans
Weiter führte er aus: "Außerdem haben wir uns einen Partner gewünscht, der Mut zum Querdenken hat: mit dem FC St. Pauli können und wollen wir viele ungewöhnliche Marketing-Ideen verwirklichen." Zu Beginn der neuen Saison soll es für Pauli-Fans ein Überraschungsangebot geben.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang