News

Congster geht in die Verlängerung

Noch kein Abpfiff in Sicht: T-Online-Billigmarke "Congster" verlägert Flatrate-Angebote bis zum 31. Mai.

28.04.2006, 13:03 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Noch kein Abpfiff bei Congster. Die T-Online-Billigmarke geht mit ihrem befristeten DSL-Sonderangebot in die zweite Verlängerung und hängt einen weiteren Monat hinten dran.
50 Städte zahlen 4,99 Euro
Das Congster-Angebot ist nun offiziell für Neukunden bis zum 31. Mai erhältlich. Die localFlat gibt es somit weiterhin bundesweit zum Preis von monatlichen 4,99 Euro. Ursprünglich war die localFlat auf 50 Städte beschränkt. Außerhalb dieser Städte konnten Congster-Kunden nur über die countryFlat unbegrenzt im Internet surfen - für 7,99 Euro im Monat.
Vertragslaufzeit mit Tücken
Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate und verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird. Der Tarif wird über das Backbone der Deutschen Telekom abgewickelt. Für Einsteiger vermarktet Congster auch T-DSL-Anschlüsse und Hardware der T-Com.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang