News

congstar Kombi-Flat für 7,99 Euro

Mit einer neuen Rabattaktion will congstar neue Kunden für seine Kombi Flat begeistern. Wer bis zum 30. September bestellt, erhält für 24 Monate 20 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr von 9,99 Euro.

19.07.2010, 17:10 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Auch wenn vieles teurer wird - es gibt Bereiche in denen zuverlässig mit regelmäßigen Preissenkungen zu rechnen ist. Auch der Mobilfunksektor gehört zweifelsfrei in diese Kategorie. Zuletzt an der Kostenschraube gedreht hat hier im Rahmen einer bis zum 30. September laufenden Neukunden-Aktion die Telekom-Tochter congstar. Statt wie bisher 9,99 Euro verlangt der Discounter für seinen Tarif Kombi Flat ab sofort nur noch 7,99 Euro monatlich.

Mit Lockangeboten aus den roten Zahlen

Erst vor wenigen Tagen berichtete die "WirtschaftsWoche", congstar stecke weiterhin tief in den roten Zahlen. Neue Zielvorgabe ist demnach das Jahr 2013: bis dahin soll erstmals eine schwarze Null in der Bilanz stehen - neue Kunden müssen daher in kürzester Zeit angelockt werden. "Als einer der führenden Mobilfunkdiscounter möchten wir mit der neuen Rabatt-Aktion noch mehr Kunden von unseren Angeboten überzeugen. Neukunden telefonieren damit noch günstiger und bleiben trotzdem flexibel in der Vertragslaufzeit", so auch Stephan Heininger, Marketingleiter congstar GmbH.

Die Kombi Flat beinhaltet alle Gespräche ins deutsche Festnetz sowie zu congstar-Anschlüssen. Verbindungen in andere inländische Netze kosten generell 19 Cent pro Minute, ebenso jede SMS. Rein rechnerisch um die Hälfte günstiger wird der Versand von Kurznachrichten bei Buchung der Zusatzoption SMS 100 für 9,99 Euro mit 100 Inklusiv-SMS. Eine MMS lässt sich hingegen ausschließlich für 39 Cent versenden. Für mobiles Internet berechnet congstar rund um die Uhr 9 Cent pro Minute verbrauchter Onlinezeit.

Mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit buchbar

Auf Wunsch ist der Tarif mit oder als Variante flex auch ohne Mindestvertragslaufzeit buchbar. Wer sich allerdings für eine zweijährige Bindungsfrist entscheidet, spart 25 Euro Bereitstellungsgebühr. Unabhängig von der gewählten Vertragsform gilt die rabattierte Grundgebühr in jedem Fall für volle 24 Monate.

Einen weiteren Bonus erhalten bereits seit dem 12. Juli alle Kunden, die bis Ende September zu congstar wechseln und dabei ihre Rufnummer portieren lassen. Sie profitieren zusätzlich von 25 Euro Gutschrift auf der nächsten Mobilfunkrechnung.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang