News

Congstar bietet neuwertige Smartphones günstiger an

Bei den neuwertigen Geräten handelt es sich um Smartphones, die von anderen Kunden zurückgeschickt wurden, weil sie ihnen nicht gefallen haben. Congstar lässt die Smartphones überprüfen und bietet sie dann günstiger an.

06.03.2014, 15:21 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter Congstar erweitert sein Handy-Angebot. Ins Programm genommen werden nicht neue Spitzenmodelle oder weitere Marken, sondern neuwertige Smartphones – also Rückläufer, die zwar voll funktionstüchtig sind, aber kleine Macken aufweisen können. Dafür sind sie einiges günstiger.

Von anderen Kunden zurückgeschickt

Es handelt sich dabei um Geräte, die von anderen Kunden zurückgeschickt wurden, weil sie ihnen nicht gefallen haben. Congstar lässt die Smartphones überprüfen. Um sie dann als neuwertig bezeichnen zu können, werden strenge Kriterien angelegt. Lediglich "minimale Gebrauchsspuren" werden akzeptiert.

Aus Sicht des Gesetzgebers können in die gleiche Kategorie auch Vorführgeräte und Geräte fallen, deren Verpackung beschädigt wurde, aber auch reparierte Geräte, die in einem Garantiefall ausgetauscht wurden.

Eingeschränkte Gewährleistung

Diese B-Ware unterliegt, obwohl sie voll funktionstüchtig ist, einer eingeschränkten Gewährleistung. Congstar selbst gibt sogar eine Garantie von 24 Monaten – aber zu seinen eigenen Konditionen. Die Kunden haben aber auch hier ein 14-tägiges Rückgaberecht.

Auf www.congstar.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
wird jedoch nicht jedes x-beliebige Modell angeboten, sondern nur neun aktuelle Geräte. Das Sony Xperia Z1 gibt es für 439,99 Euro statt 529,99 Euro, das Samsung Galaxy S4 mini für 239,99 Euro statt 303,99 Euro und das HTC One mini für 289,99 Euro statt 355,99 Euro.

Alle neuwertigen Smartphones können ebenfalls mit monatlichen Raten bezahlt werden, wenn sie zu einem Congstar-Tarif hinzugebucht werden. Auf eine Anzahlung zwischen 9,99 Euro und 69,99 Euro folgt dann zwei Jahre lang eine monatliche Zuzahlung von 10 bis 20 Euro.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang