News

Congstar bietet jetzt SMS-Buchung für Optionen

Mobilfunkkunden der Discount-Marke der Deutschen Telekom können Optionen zu ihrem Tarif jetzt auch per SMS buchen oder abbestellen. Am Wochenende lockt der Anbieter zudem mit einem Gewinnspiel.

31.07.2013, 16:55 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Bislang mussten Kunden des Mobilfunk-Discounters congstar Optionen zu ihrem Tarif online über die congstar-Website oder telefonisch per Kurzwahl buchen. Jetzt geht es auch einfacher: per SMS.

Optionen per SMS buchen oder stoppen

Wie die Discount-Marke der Deutschen Telekom ihren Kunden über den congstar-Newsletter mitteilt, ist die Optionsbuchung per SMS ab sofort möglich. Tarifoptionen lassen sich damit per Befehl in einer Kurzmitteilung an die Nummer 22011 freischalten und auch abbestellen. Die Tagesflat lässt sich beispielsweise mit dem Text "Start Tagesflat" zuschalten, "Stop Tagesflat" beendet die Option zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Auch eine SMS-Option, Datenpakete für mobiles Internet mit 200 Megabyte bis 3 Gigabyte Highspeed-Volumen und Minutenpakete für Telefonate können mit entsprechend kurzen Schlagworten geordert werden. Alle Befehle für eine Optionsbuchung per SMS hat congstar auf einer Webseite zusammengefasst.

Die neue Buchungsmethode steht sowohl Nutzern mit Vertragstarif als auch Kunden von congstar Prepaid und Besitzern eines congstar-Internetsticks auf Prepaid-Basis zur Verfügung. Kosten für die Kurzmitteilungen fallen nicht an.

Wer die SMS-Buchung testen möchte, für den könnte es sich vielleicht lohnen, noch bis zum Wochenende zu warten. Bestimmte Buchungen am 3. und 4. August nehmen an einer Verlosung teil: Zu gewinnen gibt es drei Samsung Galaxy S4, berücksichtigt werden aber nur die ersten 200 Optionsbuchungen.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang