News

Congstar bietet ab sofort NanoSIM für Prepaid-Kunden

Ab sofort bei congstar erhältlich: NanoSIM-Karten für Prepaidkunden und die kürzlich kommunizierten neuen Tarife.

28.01.2014, 10:17 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Congstar zum dritten: Nach der Ankündigung, die Preise für Allnet-Flatrates zu senken und einen neuen Prepaid-Smartphonetarif namens Smart L einzuführen, geht die Telekom-Discount-Tochter noch einen weiteren Schritt weiter. Ab sofort stehen Nano-SIM-Karten auch für Prepaid-Kunden zur Verfügung.

Kartentausch nicht kostenlos

Congstar-Kunden, die beispielsweise eines der neuen iPhones von Apple oder das Lumia 1520 von Nokia verwenden möchten, haben ab sofort auch als Prepaid-Kunde von congstar die Möglichkeit, die dafür passende NanoSIM zu bestellen. Dafür muss unter www.meincongstar.de ein Kartentausch beantragt werden, um die kleine(re) SIM-Karte nach Hause schicken zu lassen.

Kleiner Nachteil: Congstar lässt sich den Kartentausch im Bereich "Meine Produkte" ordentlich bezahlen. Einmalig werden dafür 19,99 Euro fällig. Unter Umständen kann es da schon mehr Sinn machen, eine komplett neue SIM-Karte zu bestellen. Das wiederum ist allerdings mit dem Nebeneffekt verbunden, dass eine neue Mobilfunknummer an Freunde, Familienmitglieder und Kollegen verteilt werden muss.

Neue Tarife ab sofort erhältlich

Nebenbei bemerkt: Die neuen congstar-Tarife für Vertrags- und Prepaid-Kunden sind ab sofort unter www.congstar.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
buchbar.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang