• Hackerangriff
    IT-Sicherheit

    BSI warnt vor Hackerangriffen auf deutsche Energieversorger

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sieht eine wachsende Gefahr in gezielten Hackerangriffen auf Energieversorger in Deutschland. Die Folgen könnten verheerend sein.

  • Roboter Pepper / künstliche Intelligenz
    Studie

    Deutsche Arbeitnehmer haben keine Angst vor Robotern

    Keine Angst vor der Zukunft: Laut einer repräsentativen Studie fürchten sich Arbeitnehmer in Deutschland nicht vor Robotern.

  • Lenovo
    Für Spieler

    Lenovo zeigt neue Legion-Modelle

    Der Computer-Hersteller Lenovo hat überarbeitete Legion-Modelle vorgestellt. Die Rechner richten vor allem an PC-Spieler.

  • CEBIT (ab 2018)
    Digitalmesse

    Start der Cebit in Hannover

    Die Cebit in Hannover hat am Montag ihre Pforten geöffnet. Auf der Technik-Messe werden in diesem Jahr bis zu 2.800 Aussteller erwartet.

  • Google
    Artificial Intelligence

    Google: Keine künstliche Intelligenz für Waffen

    Der Internetriese Google will keine künstliche Intelligenz für Waffen liefern. Die Zusammenarbeit mit dem Militär soll trotzdem fortgesetzt werden.

  • Adobe
    IT-Sicherheit

    Adobe Flash Player erneut mit schwerer Schwachstelle

    In dem Flash Player von Adobe wurden - mal wieder - schwere Sicherheitslücken entdeckt. Das entsprechende Update sollte so schnell wie möglich installiert werden.

  • Arzt
    Digitalisierung

    Immer mehr Krankenkassen setzen auf digitale Gesundheitsakte

    Bei Ärzten und Kliniken gibt es jede Menge Daten - von Röntgenbildern bis zu Impfangaben. Seit langem laufen Bemühungen, Infos zum Nutzen von Patienten zu verknüpfen. Die Palette der Anwendungen wird größer.

  • Motherboard
    IT-Sicherheit

    BSI warnt vor Prozessor-Sicherheitslücken: Updates schnell installieren

    Forscher haben weitere CPU-Schwachstellen entdeckt. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät Endanwendern daher Software-Updates regelmäßig zu installieren.

  • Datenschutz
    Höhere Strafen

    Das bringt der neue EU-Datenschutz

    Endspurt: Die neue Datenschutzgrundverordnung der EU tritt am 25. Mai in Kraft. Das ändert sich für Verbraucher:

  • Acer
    Strategiewechsel

    Acer: Premium-PCs sorgen für Gewinn

    Der Hardware-Hersteller Acer ist in diesem Jahr wieder auf Wachstumskurs: Das Geschäft mit Geräten aus dem Premium-Bereich hat sich ausgezahlt.

  • Google
    Schwerer Verdacht

    Google Duplex: Zweifel an Echtheit der KI-Demo

    Hat Google seine auf der Entwicklerkonferenz Google I/O im Rahmen der Keynote von Google-Chef Sundar Pichai präsentierte Tech-Demo von Google Duplex manipuliert? Die US-Nachrichtenwebseite "Axios" verweist auf einige in der Tat fragwürdige Punkte bei der Präsentation. Google selbst will dazu keine Stellung nehmen.

  • Phishing
    Datenschutznovelle

    DSGVO: Bankenverband warnt vor betrügerischen Mails

    Kunden, die ihre Bankgeschäfte online erledigen, sollten in der nächste Zeit vorsichtig sein. Betrüger wollen mit dem Stichwort "DSGVO" Daten von Verbrauchern abgreifen.

  • Datenschutz
    Regeländerung

    Neues Datenschutzrecht: Merkel will "genau hinsehen"

    Bundeskanzlerin Angela Merkel will bei der Umsetzung der EU-Datenschutzregeln "wirklich genau hinsehen". Die neuen Vorschriften sind ab dem 25. Mai gültig.

  • Firefox Logo
    Log-in per Token

    Neuer Firefox unterstützt Log-ins ohne Passwort

    Die neueste Version des Browsers Firefox erlaubt jetzt die Nutzung von Webseiten und anderen Diensten ohne Passwort. Voraussetzung ist ein spezieller USB-Stick.

  • Tastatur
    IT-Sicherheit

    Verschlüsselte E-Mails sind nicht mehr sicher

    IT-Forscher haben gravierende Schwachstellen in der Verschlüsselung von E-Mails aufgespürt. Angreifer könnten die eigentlich geheimen Nachrichten unter Umständen trotzdem lesen.

  • Microsoft
    Datenhunger

    Microsoft-Chef: "Privatsphäre ist ein Menschenrecht"

    Auf den diesjährigen Entwicklerkonferenzen der großen Tech-Firmen spielt vor allem der Datenschutz ein wichtige Rolle. Microsofts Chef Satya Nadella nutzte seinen Auftritt zudem, um die Vision von einem "Weltcomputer" zu präsentieren.

  • Nintendo Switch
    Zugriff auf NES-Spiele & Co.

    Nintendo Switch Online: Details zu Preisen und Features

    Die flexible Spielekonsole Nintendo Switch soll ab Herbst neue Online-Funktionalitäten wie Cloud-Backup, Zugriff auf NES-Spiele und mehr erhalten. Dazu startet im September der neue Service "Nintendo Switch Online". Wir geben einen Überblick zu Preisen und Features.

  • Microsoft
    Mehr Lebensqualität

    Microsoft: Künstliche Intelligenz soll bei Inklusion helfen

    Microsoft will die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen mit Künstlicher Intelligenz fördern. Eine große Rolle sollen dabei die Sprachassistentin Alexa und Cortana spielen.

  • Google
    Entwicklerkonferenz

    Google I/O 2018: Das ist zu erwarten

    Auf der Entwicklerkonferenz I/O 2018 stellt Google die Weichen für die Zukunft. In diesem Jahr stehen vor allem das neue Android P und der Google Assistant im Mittelpunkt.

  • Motherboard
    Forscher warnen

    Neue Sicherheitslücken in Intel-Chips entdeckt

    IT-Forscher haben gleich acht neue Sicherheitslücken in Prozessoren von Intel gefunden. Bedenklich: Der Chipriese hält offizielle Informationen noch geheim.

  • Apple
    US-Steuerreform

    Apple: Aktionäre erhalten weitere 100 Milliarden Dollar

    Aktionäre des iPhone-Konzerns Apple können sich dank der US-Steuerreform über zusätzliche 100 Milliarden Dollar freuen. Auch das iPhone X verkaufte sich trotz Bedenken von Marktbeobachtern besser als erwartet.

  • Fotos
    Kostenlose Bildbearbeitung

    GIMP 2.10: Update bringt viele Neuerungen und Verbesserungen

    Nach rund sechs Jahren steht mit GIMP 2.10 erstmals wieder ein größeres Update für die freie Bildbearbeitung GIMP zur Verfügung. Nutzer profitieren nicht nur von einer überarbeiteten Benutzeroberfläche, sondern von etlichen weiteren Neuerungen.

  • iTunes
    Musik und Filme auf dem PC

    Windows 10: Apple iTunes im Microsoft Store verfügbar

    Eigentlich sollte Apples iTunes bereits Ende 2017 im Microsoft Store landen. Ab sofort können Nutzer von Windows 10 iTunes nun dort als Windows-App herunterladen. Der Apple-Updater ist nicht an Bord, daher werden nicht automatisch auch andere Apple-Anwendungen installiert.

  • Amazon
    Bloomberg-Bericht

    Amazon entwickelt angeblich Roboter für private Haushalte

    Steigt Amazon in das Geschäft mit Robotern für Zuhause ein? Laut Finanzdienst Bloomberg bastele der Online-Händler derzeit an selbstfahrenden Heim-Robotern, die mit Kameras und Bilderkennungssoftware ausgestattet seien.

Kostenlosen Newsletter bestellen

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Breitband-News
Mobilfunk-News
Webhosting-News
Zum Seitenanfang