Alarmierende Tendenz

"Computer Bild": Mobilfunk-Netztest zeigt sinkende Geschwindigkeiten

Weniger Speed trotz Netzausbaus: Im aktuellen Mobilfunk-Netztest der "Computer Bild" wurden für die Netze von Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland deutlich niedrigere mittlere Geschwindigkeiten gemessen als noch 2018.

Vodafone LTE 4.5GSpeed von mehreren hundert Mbit/s per Smartphone? Die mittlere Geschwindigkeit ist laut "Computer Bild" deutlich niedriger. (Symbolbild)© Vodafone GmbH

Die Bundesregierung hat aktuell ihre Mobilfunkstrategie verabschiedet und will bundesweit Funklöcher schließen. Wie es um die deutschen Mobilfunknetze bestellt ist, zeigt unter anderem regelmäßig auch der Mobilfunk-Netztest der Zeitschrift "Computer Bild". Der aktuelle Test zeige alarmierende Tendenzen: Die deutschen Mobilfunknetze werden demnach langsamer.

Mittlere Geschwindigkeit in allen Netzen gesunken

Beim mobilen Internet sei die mittlere Geschwindigkeit per Smartphone im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen, trotz des an vielen Orten erfolgten Ausbaus der Netze. Besonders die beiden "D"-Netze schnitten demnach schlechter ab. Im Telekom-Netz ermittelten die Tester eine mittlere Geschwindigkeit von 28,1 Mbit/s, im Vorjahr waren es noch 43,7 Mbit/s gewesen. Rückgang auch bei Vodafone: Nach 36,4 Mbit/s im vergangenen Jahr waren es aktuell nur noch 21,1 Mbit/s. Dieser Trend machte auch vor dem O2-Netz nicht halt, wenn auch nicht ganz so stark. Gemessen wurde ein mittlerer Wert von 20,5 Mbit/s nach 26,9 Mbit/s im Jahr zuvor.

Ländliche Regionen weiter abgehängt

Der Mobilfunk-Netztest basiere auf Testergebnissen von über 65.000 Nutzern der Netztest-App der "Computer Bild". Das Ergebnis des aktuellen Tests zeige, dass vor allem ländliche Regionen abgehängt werden. Wer einen Tarif im Netz der Telekom oder von Vodafone nutzt, könne in den Städten doppelt so schnell mobil surfen wie Landbewohner in diesen Netzen. Ein Drittel der O2-Nutzer müsse auf dem Land auf LTE verzichten, bei den Vodafone-Kunden in ländlichen Regionen müsse ein Viertel ohne LTE auskommen.

Telekom siegt knapp vor Vodafone - O2 erstmals mit Note "gut"

Unter dem Strich konnte sich die Deutsche Telekom den Testsieg und die Note "gut" (1,8) sichern. Vodafone wurde knapp dahinter mit ebenfalls "gut" (1,9) auf den zweiten Platz verwiesen. O2 erreichte erstmals die Note "gut" (2,4). In Städten sei O2 inzwischen fast auf Augenhöhe mit den beiden Konkurrenten aus Bonn und Düsseldorf.

Detaillierte Informationen zum Mobilfunk-Netztest finden sich in der "Computer Bild"-Ausgabe 25/2019. Diese ist ab dem 22. November im Handel verfügbar.

Günstige Handytarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup