News

CompuServe: Drei neue Volumenrates

15.06.2003, 13:55 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

CompuServe startet drei neue Volumenrates. Ein T-DSL-Anschluss der Telekom ist Voraussetzung.
Der für den Wenigsurfer gedachte Tarif "Basic-DSL" beinhaltet 1 Gigabyte Freivolumen bei einem monatl. Preis von 6,90 Euro. Jedes weitere Megabyte schlägt mit 1,59 Cent zu Buche.
Der für den Normalsurfer interessante Tarif "Power-DSL" kostet 14,90 Euro pro Monat und beinhaltet 5 Gigabyte Daten-Freivolumen. Über das Freivolumen hinausgehende Megabyte kosten 1,39 Cent.
Wer mehr Wert auf Downloads legt, ist mit dem "Heavy-DSL"-Tarif gut beraten. Hier erhält der Kunde 10 Gigabyte Datenvolumen, zahlt dafür 24,90 Euro pro Monat und hat 1,19 Cent pro Megabyte zu zahlen, wenn der Traffic über die 10 Gigabyte herausgeht.
Für alle drei Tarife gilt es keine Einrichtungsgebühr zu zahlen (sofern ein T-DSL-Anschluss bereits vorhanden ist). Die Mindestlaufzeit liegt ebenfalls bei nur einem Monat. Sollten Sie noch über keinen DSL-Anschluss verfügen, so erhalten Sie bei einer Beauftragung des DSL-Anschlusses über CompuServe ein Acer-DSL-Modem kostenlos.
Kommentar:
Wer noch über keinen DSL-Anschluss der Telekom verfügt, für den ist das Angebot aufgrund der kostenlosen Modem-Zugabe recht interessant. Ein weiterer Vorteil ist die megabytegenaue Abrechnung nach Überschreiten des Datenfreivolumens, sprich, ist man einmal über das Freivolumen gekommen, hat man nicht direkt das angebrochene Gigabyte zu bezahlen, sondern bezahlt lediglich die verbrauchte Anzahl an Megabyte.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang