News

Community-Flatrate von callmobile

Für 3,95 Euro monatlich sind alle Gespräche zu anderen callmobile-Kunden kostenlos möglich. Eine Einrichtungsgebühr wird nicht fällig.

23.11.2007, 11:28 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Nach klarmobil.de bietet ab sofort auch der Mobilfunk-Discounter callmobile eine Community-Flatrate an. Die Option ist ab dem 3. Dezember erhältlich und deckt über eine monatliche Pauschale alle Gespräche zu anderen callmobile-Anschlüssen ab.
Für Vieltelefonierer
Die Talkline-Billigmarket bietet das monatlich kündbare Angebot sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden zu einem Preis von 3,95 Euro im Monat an. Normalerweise werden für Telefonate zu anderen callmobile-Handys rund um die Uhr vier Cent pro Minute berechnet. Das heißt, die Flat-Option rechnet sich für alle, die monatlich mindestens 99 Minuten zu anderen callmobile-Anschlüssen telefonieren.
Für Verbindungen zu anderen deutschen Anschlüssen werden weiterhin 14 Cent pro Minute verlangt. Zunächst verzichtet callmobile darauf, eine Einrichtungsgebühr für die Community-Flatrate zu berechnen.
Weitere Neuheiten in Planung
Nach eigenen Angaben soll die Community-Flatrate nicht der letzte Schachzug von callmobile bleiben. Für Anfang 2008 verspricht der Hamburger Anbieter weitere interessante Angebote. Details zu weiteren Mobilfunk-Flatrates können über unsere Hintergrundseite zum Thema eingesehen werden.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang