News

"Clipfish Music": 30.000 Music-Clips kostenlos

Unter "Clipfish Music" hat das Videoportal Clipfish jetzt sein Musikangebot gebündelt und aufgestockt - und will Platzhirsch YouTube Hits abjagen.

18.05.2011, 11:48 Uhr
Internet© Daniel Fleck / Fotolia.com

Das RTL-Videoportal Clipfish veröffentlicht sein Musikangebot jetzt unter der Marke "Clipfish Music". Über 33.000 Videoclips von Jennifer Lopez und Co stehen dem Musikfan kostenlos zur Verfügung.

Videos auch als iPhone App verfügbar

Der größte Teil der Top 100 Charts sei ebenso verfügbar wie ein umfangreiches Musikarchiv, so die Betreiber Die Inhalte kommen von Universal Music, Sony Music, EMI Music und Warner Music, aber auch Indie Labels sind vertreten.

Die Nutzer können die Clips in eine persönliche Playlist aufnehmen und aus einer Vorschlagsliste Musikstücke auswählen, die ihrem Geschmack entsprechen könnte. Zahlreiche Videos sind zudem in einer Clipfish-App für iPad und iPhone verfügbar.

Nach Youtube und My Video gilt Clipfish mit über zwei Millionen Abrufen monatlich als drittgrößtes Videoportal im deutschen Internet. Als RTL-Produkt richtet sich das Videoangebot besonders an die Fans der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS).

Die Nutzer können Musikvideos der Nachwuchsstars ansehen und machen reichlich Gebrauch davon: Nach Angaben der Geschäftsleitung macht der Abruf von DSDS-Clips einen Anteil von bis zu 40 Prozent gegenüber den Privatvideos aus.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang