News

Clamcase Pro macht das iPad zum Macbook Air

So schön und leicht das Apple iPad auch ist, manchmal wäre eine Tastatur doch nützlich. In das Clamcase Pro eingesetzt wird das Tablet so elegant wie ein Macbook Air.

16.01.2013, 13:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

So schön und leicht das Apple iPad auch ist, manchmal bräuchte man doch eine Tastatur. Clamcase liefert diese mit dem Clamcase Pro in Form eines kompletten und hochwertigen Gehäuses. Wird dort das Tablet eingesetzt, erscheint das Ganze so elegant wie ein Macbook Air.

Für iPad2, iPad 3 und iPad 4

Das Clamcase Pro misst 20,0 x 2,2 x 24,6 Zentimeter und wiegt 680 Gramm. Die Fläche für Bildschirm und Tastatur ist somit kleiner als beim Macbook Air, es ist jedoch um einiges dicker. Das Gewicht des iPads wird durch das Clamcase Pro mehr als verdoppelt, zusammen bringen beide Geräte aber immer noch weniger auf die Waage als die meisten Notebooks.

Der Rahmen ist aus Aluminium und Polykarbonat gefertigt und verschlankt sich zur Handballenauflage hin. Das Tablet wird nicht auf die Tastatur gesteckt, sondern in einen Rahmen eingefügt. Es passen die Modelle iPad2, iPad 3 und iPad 4. Diese Konstruktion sollte mehr Stabilität geben – auch wenn man mit angewinkelten Beinen auf dem Sofa liegt und mit Freunden chattet.

Auch als Standfuß nützlich

Clamcase hat dem Pro eine Chicklet-Tastatur spendiert, wie sie bei Apple üblich ist. Das US-Blog The Verge konnte die Tastatur bereits testen und hat diese für gut befunden. Es handelt sich dabei allerdings um eine Anordnung der Tasten im QWERTY-Format. Ob und wann es auch eine Version mit deutschem Tastaturlayout gibt, ist nicht bekannt.

In einem Punkt bietet die Kombination aus iPad und Clamcase Pro sogar mehr als ein Macbook Air. Die Tastatur lässt sich in jedem beliebigen Winkel nach hinten klappen, sodass die Tastatur auf der Rückseite aufliegt und das Tablet wieder ein Tablet wird oder aber dass das Tablet einen Standfuß erhält und sich auf einem Tisch aufstellen lässt. Freunde und Familie können sich dann drumherum versammeln und die neuesten Urlaubsfotos per Diashow betrachten.

169 Dollar und 20 Dollar Rabatt

Auch wenn beide Teile durch den Steckmechanismus fest miteinander verbunden sind, werden das Clamcase Pro und das iPad drahtlos per Bluetooth gekoppelt. Das Gehäuse verfügt deshalb auch über einen eigenen Akku, der per Mini-USB geladen wird. Um Energie zu sparen, schaltet sich das Clamcase Pro automatisch ab und wieder ein, wenn der Nutzer mit der Eingabe fortfährt.

Das Clamcase Pro kann für 169 Dollar über die Website von Clamcase bestellt werden. Dort findet sich auch ein Gutscheincode, der einen Rabatt von 20 Dollar bringt. Die Auslieferung soll voraussichtlich im Februar erfolgen, dann wird auch erst das Geld abgebucht. Clamcase ist kein Neuling, bereits für frühere Versionen des iPad gab und gibt es passende Hüllen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang