News

City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski

Das Internet wird kölsch: Vereine, politische Ortsvereine und stadtnahe Körperschaften können sich jetzt ihre Webadresse ".koeln" und ".cologne" sichern. Diese Top Level Domains erfreuen nicht nur das "kölsche Hätz", sondern könnten auch deutliche Wettbewerbsvorteile bieten.

23.07.2014, 17:30 Uhr
Internet© Daniel Fleck / Fotolia.com

Der Lukas hat schon eine – und viele andere können auch bald profitieren: Fußball-Nationalspieler und Kölner Fußball-Legende Lukas Podolski hat bereits seine eigene ".koeln-Domain" lukas-podolski.koeln registriert. Oberbürgermeister Jürgen Roters übergab die web-Adresse kürzlich im Rathaus der Domstadt. Aber nicht nur für Fans des 1. FC Köln ist eine Top Level Domain ".koeln" interessant – auch für andere Vereine, Dienstleister und Gewerbetreibende, insbesondere für solche mit lokalem oder thematischen Bezug zur Rhein-Metropole.

2014 - das Jahr der Geo-TLDs

Und das gilt nicht nur für Köln, denn die neuen regionalen Geo-Top-Level-Domains (Geo-TLDs) sind aktuell in aller Munde im Hosting-Sektor - denn möglicherweise werden jetzt Karrieren gemacht, bleiben doch griffige Webseiten-Adressen mit ".london" und ".tokyo" deutlich besser im Kopf des Verbrauchers haften als Namen mit vergleichsweise abstrakten ".com"-Endungen.

Der Website von united-domains.de zufolge sind aktuell folgende Endungen für die Live-Registrierung verfügbar: ".berlin", ".ruhr" ".wien" und seit neuestem auch ".tokyo". Allerdings: Wer zu lange wartet, den könnte das Leben bestrafen. Für "Dotkoeln" läuft bereits die Limited Registration Period bis 12. August für die Top Level Domain ".koeln" und ".cologne".

Domain-Jäger der ersten Stunde können ".koeln" drei Jahre kostenfrei nutzen, erklärt Hans-Peter Oswald, Chef des Registrierungs-Dienstleisters Secura, der die Webseite domainregistry.de betreibt. Die "Pole Position" der Limited Registration-Berechtigten stehen dem Portal zufolge folgenden Institutionen zu:

  • Stadt Köln, ihren Gesellschaften und Körperschaften
  • Kölner Vereinen
  • Kölner Gewerkschaften
  • Kölner Ortsvereine politischer Parteien
  • staatskirchenrechtliche Körperschaften und öffentlich-rechtlichen Stiftungen

Ende August dürfen dann Durchschnittsverbraucher die ersten Koeln-Domains registrieren: Jeder kann mitmachen, man muss nicht Kölner sein, um eine Koeln-Domain oder Cologne-Domain zu registrieren, bestätigt Hendrik Schneller von dotkoeln.de auf Redaktionsanfrage.

Wer sicher gehen will, dass er rechtzeitig zum Zuge kommt, sollte aber nicht bis Ende August warten, sondern sich vor-registrieren lassen, empfiehlt auch Sebastian Ritze von united-domains.de. So können sich Vereine und Unternehmen attraktive Web-Adressen sichern. Der Kölner Zoo könnte beispielsweise bald statt mit www.Koelnerzoo.de mit der eleganten Domain "zoo.Koeln" im Internet erscheinen.

"Dotkoeln" - ab 5. September für alle da

Die Geo-TLDs sind "attraktiver, kürzer und merkfähiger", so Oswald. Und das ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor. Aber es geht um mehr als nur die menschliche Erinnerungsvermögen potentieller Kunden: Suchmaschinen arbeiten beim Ranking mit Schlüsselwörtern – und zwar seit der Einführung der neuen Domainendungen auch mit denen rechts vom Punkt. Somit könnten Anfragen in Koeln zu lokalen Themen mit ".koeln"-Endung vor Webseiten mit de-Domains liegen. Und das wäre ein erheblicher Wettbewerbs-Vorteil, bestätigt Ritze auf Redaktionsanfrage.

Laut Hendrik Schneller von dotkoeln.de sind auch Domains mit Umlauten und Sonderzeichen (Bindestrichen) bei den Koeln-Domains und Cologne-Domains möglich. Allerdings ist zu beachten, dass diese für Anwender aus anderen Ländern schwer aufzurufen sind - weil deren Tastaturen schlicht keine Umlaute enthalten.

Für alle erhältlich ("General Availability") ist ".koeln" und ".cologne" ab 5. September 2014. Die Adress-Endungen kosten dann pro Domain und Jahr 60 Euro. Die Vor-Registrierung ist auch hier kostenfrei. Nähere Informationen über Registrierungsbedingugen und die verschiedenen Launch-Phasen gibt es unter dotkoeln.de

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang