Security

Chrome 36: Googles Browserupdate schließt 26 Sicherheitslücken

Google hat Version 36 seines beliebten Chrome-Browsers veröffentlicht. Neu sind unter anderem ein verbesserter Inkognito-Modus, der nun mehr Feedback liefern soll und optisch leicht verändert wurde.

18.07.2014, 00:01 Uhr
Google© Google

Google hat Version 36 seines beliebten Chrome-Browsers veröffentlicht. Neu sind unter anderem ein verbesserter Inkognito-Modus, der nun mehr Feedback liefern soll und optisch leicht verändert wurde.

Gastzugang überarbeitet

Auch die Optik des Gastzugangs hat Google überarbeitet. Bei Abstürzen soll der Nutzer in Zukunft durch ein entsprechendes Fenster zusätzliche Informationen erhalten. Der Chrome App Launcher für Linux wurde ebenfalls verbessert. Unter der Haube haben die Entwickler ebenso Hand angelegt und dabei 26 Sicherheitslücken geschlossen. Zudem wurde an der Stabilität und an der Performance geschraubt.

Die Chrome Desktop-Version mit der aktuellen Versionsnummer 36.0.1985.125 ist für Windows, Mac und Linux auf Googles Chrome-Website erhältlich.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang