News

CES: USB Flash-Speicher mit Backup auf Knopfdruck

Das neue Flash-Laufwerk Ultra Backup USB aus dem Hause SanDisk mit Kapazitäten von bis zu 64 Gigabyte ermöglicht das Speichern kritischer Dateien durch einen einfachen Tastendruck.

11.01.2009, 13:41 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

SanDisk hat auf der CES in Las Vegas eine neue Familie an USB Flash-Laufwerken vorgestellt. Neben einer überarbeiteten Version des beliebten SanDisk Cruzer gehört auch das laut Hersteller weltweit erste USB-Flash-Laufwerk für Datensicherungen durch einen einfachen Tastendruck dazu: das SanDisk Ultra Backup USB.
Backup leicht und schnell
Mit Kapazitäten von bis zu 64 Gigabyte (GB) ist das SanDisk Ultra Backup speziell dafür konzipiert, neben der Sicherung geschäftskritischer Dateien und Dokumenten von kleineren Firmen, auch den üblichen Bedarf privater Anwender einfach durch Knopfdruck zu sichern. Kabellos und ohne Software installieren zu müssen, soll das neue USB-Laufwerk eine vollständige Datensicherungslösung bieten, die den Schutz digitaler Dateien auf einfache Weise ermöglicht.
Durch einen Tastendruck wird die Backup-Software des Ultra Backup aktiviert und Fotos, Musik, Videos, persönliche und geschäftliche Dokumente sowie andere Arten digitaler Dateien des Anwenders werden gesichert. Dabei wird eine zum Patent angemeldete Backup-Technologie mit einem zweistufigen Konzept aus Kennwortschutz und hardwarebasierter AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard) genutzt. Sie soll gewährleisten, dass Inhalte vertraulich und sicher bleiben, wenn die Festplatten für einen Transport oder zur sicheren Aufbewahrung entfernt werden. Auf das Ultra Backup-Laufwerk gibt SanDisk eine erweiterte Fünf-Jahres-Garantie.
Ab April weltweit erhältlich
Das bekannte SanDisk Cruzer erhielt als Teil der neuen USB-Familie an Flash-Laufwerken ein neues, zeitgemäßes Design und verfügt über eine Speicherkapazität von bis zu 32 GB. Alle neuen Flash-Laufwerke sind wie gewohnt mit der SanDisk U3 Smart-Technologie ausgestattet, die den Betrieb von Applikationen vom USB-Laufwerk aus erlaubt.
Die neuen SanDisk USB-Flash-Laufwerke sollen im April dieses Jahres weltweit auf den Markt kommen, die 64 GB-Version des Ultra Backup außerhalb der USA erst ab Juni. Die SanDisk Cruzer mit vier bis 32 GB werden zu Preisen im Bereich zwischen 25 und 100 US-Dollar (rund 18 bis 73 Euro) angeboten. Die Preisspanne beim SanDisk Ultra Backup USB mit Kapazitäten zwischen acht und 64 GB soll zwischen 40 und 200 US-Dollar (rund 30 bis 145 Euro) liegen.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang